Thema

Verrücktes Weihnachtsgeschenk
Lady Gaga bekommt eigenes Pony

Ein bisschen verrückt war Lady Gaga (29) ja schon immer – doch mit diesem abgefahrenen Geschenk hat selbst sie nicht gerechnet: Ihre Plattenfirma stellte ihr kurzerhand ein Pony vor die Tür.

Es ist der Traum Millionen kleiner Mädchen: ein eigenes Pony. Für Lady Gaga ist dies nun völlig überraschend Wirklichkeit geworden. Vor ihrer Tür stand plötzlich ein weißer Vierbeiner.

  • Lady Gaga

    Foto: Getty Images

    Familienzuwachs für Lady Gaga: Der Musikerin gehört jetzt ein Pony

„Ich war so überrascht!“
Ihre Plattenfirma Interscope machte Lady Gaga das besonders ausgefallene Geschenk und die exzentrische Sängerin ist hin und weg von ihrem neuen, tierischen Freund. Auf Instagram schwärmt sie von dem süßen Pony. „Heute wurde ein weißer Engel aus dem Himmel an meine Tür geliefert. Das hat sich wie in alten Zeiten in der Musikbranche angefühlt, sie ist so ein spirituelles Mädchen“, so die aufgeregten Worte der Musikerin. „Ich werde sie reiten, sie umsorgen und für immer lieben. Ich war so überrascht!“

Lady Gaga ist total verliebt
Das Versprechen hält Lady Gaga offenbar gern ein. Bereits am nächsten Tag ging es für die beiden neuen Freundinnen nach draußen. Zu einem Foto vom ersten gemeinsamen Ausritt erklärt der Star: „Ich habe das Gefühl, sie schon mein ganzes Leben lang zu kennen. Sie will mir Dinge zeigen.“ So glücklich wie die „Born This Way“-Interpretin mit ihrem Pony ist, dürfte es eigentlich nur eine Frage der Zeit sein, bis auch der neueste Zuwachs im Hause Gaga einen eigenen Instagram-Account erhält. Hundedame Asia hat bereits ein eigenes Profil auf der Foto-Plattform und kann sich dort über gut 200.000 Abonnenten freuen.

I feel like I've known her my whole life she wants to show me things. 🦄

Ein von The Countess (@ladygaga) gepostetes Foto am

Night my sweet girl

Ein von The Countess (@ladygaga) gepostetes Foto am


Anzeige


Kommentare


Blogs