Trennung von St. Vincent
Cara Delevingne ist wieder Single

Alles aus und vorbei? Gerade noch schwärmte Cara Delevingne (22) öffentlich von ihrer Freundin Annie Clark (32) alias St. Vincent, da ist die große Liebe auch schon wieder Geschichte. Das Paar soll sich getrennt haben.

Rund acht Monate lang sollen Cara Delevingne und St. Vincent ein Paar gewesen sein. Im Dezember 2014 wurden sie erstmals miteinander in Verbindung gebracht – seither schien es zwischen den beiden bestens zu laufen.

  • Cara Delevingne

    Foto: Getty Images

    Cara Delevingne hatte sich gerade erst öffentlich zu ihrer Freundin bekannt

Was ist passiert?
Unter Berufung auf einen Informanten berichtet „Page Six“, dass zwischen dem britischen Topmodel und der amerikanischen Pop-Sängerin alles aus ist. Die Trennung soll noch ganz frisch sein. Darüber hinaus gibt es keine weiteren Details. Wer von beiden den Schlussstrich zog oder woran die Liebe scheiterte, ist nicht bekannt. Ein Sprecher von Cara Delevingne weigerte sich den Beziehungsstatus seiner Klientin zu kommentieren. Auch Vertreter von St. Vincent wollen derweil nichts von einer Trennung wissen.

Vor Kurzem noch überglücklich
In einem Interview für die Juli-Ausgabe der US-„Vogue“ hatte Cara gerade erst so offen über ihr Liebesleben gesprochen, wie nie zuvor. „Dass ich heute so glücklich mit mir selbst bin, hat viel damit zu tun, dass ich mit meiner Freundin zusammen bin“, erklärte sie. „Dass so etwas aus meinem Mund kommt, ist wirklich ein Wunder.“ Eine zauberhafte Liebeserklärung, die leider nicht mehr gilt.

Anzeige


Kommentare


Blogs