Stylish in Frauenkleidern
Jaden Smith wird Louis-Vuitton-Model

Jaden Smith (17) ist jetzt das neue Gesicht der Luxusmarke Louis Vuitton. Auf den ersten Bildern der neuen Kampagne modelt der Sohn von Will Smith (47) in Frauenkleidern – und macht dabei eine hervorragende Figur.

Jaden Smith mag noch nicht so bekannt sein wie sein Papa Will Smith und auch kein so erfolgreicher Schauspieler sein – in der Modewelt gilt er allerdings schon länger als echte Entdeckung. Und das liegt unter anderem an seinem Mode-Mut, schließlich trägt er auf dem roten Teppich gerne mal Rock statt Hose.

  • Jaden Smith

    Foto: Instagram

    Jaden Smith macht auch in femininer Kleidung eine gute Figur

Jaden Smith ist Star der neuen Vuitton-Kampagne
Auch in der neuen Kampagne des französischen Luxuslabels Louis Vuitton posiert Jaden im Rock, cool kombiniert zu Lederjacke und Fransenshirt – ein Outfit das offensichtlich nicht aus der Männerkollektion zu stammen scheint. So fällt auch erst bei mehrmaligem Hinsehen auf, dass sich mit Jaden ein Mann zu dem hübsche Model-Trio gemischt hat. Nicolas Ghesquière (44), Creative Director bei Louis Vuitton, teilte jetzt die ersten Bilder seiner neuen Kampagne für Frühjahr/Sommer 2016 am Sonntag auf Instagram.

Mutige Outfits
Der Sohn von Superstar Will Smith ist in den letzten Jahren immer mal wieder mit seinen mutigen Mode-Entscheidungen aufgefallen: Zum Abschlussball von Schauspielerin Amandla Stenberg (17) erschien er in einem Kleid, zur Hochzeit von Kim Kardashian (35) und Kanye West (38) trug der Promispross ein schneeweißes Batman-Kostüm. „Ich drücke nur aus, was ich im Inneren fühle, was wirklich nichts Bestimmtes ist, weil es sich jeden Tag ändert, wie ich mich mit mir selbst und der Welt fühle“, erklärte er seine ausgefallenen Outfits im Juni im Interview mit „GQ“.

Anzeige

Kommentare


Blogs