Pauline Ducruet: Tochter von Stéphanie von Monaco und neues It-Girl

Foto: Getty Images

Thema

Der Adel hat ein neues It-Girl
So groß ist die Tochter von Stephanie von Monaco geworden

Neben Charlotte Casiraghi (29) und Schwägerin Beatrice Borromeo (30) mischt nun eine Dritte um den Titel „schönste Monegassin“ mit: Pauline Ducruet (21), Tochter von Prinzessin Stéphanie von Monaco (50). Und die hat noch mehr aufm Kasten als adelige Gene.

Hübsch ist Pauline Ducruet, die Enkelin von Augenweide Grace Kelly († 52), natürlich schon immer. Bloß hatten wir sie als potentielles It-Girl nicht so richtig aufm Schirm, sie war uns eher als jugendliche Sportkanone gewahr. Nun tauchte sie an der Seite ihrer Mutter auf dem 40. Internationalen Zirkusfestival in Monte Carlo wieder auf – und sah umwerfend aus!

  • Pauline Ducruet

    Foto: Getty Images

    Plötzlich erwachsen: Pauline Ducruet hat sich in den vergangenen Jahren gemacht!

Groß und schön geworden!
Dunkelbraunes glattes Haar, hochgewachsen und schlank, dazu der neugieriger Blick – Pauline besticht mit einer Art intelligenten Attraktivität. Schwer zu sagen, ob sie ihrer Mutter ähnlicher sieht oder mehr nach ihrem Vater kommt – Stéphanies Ex-Leibwächter Daniel Ducruet (51). Die 21-Jährige ist zwar nicht die einzige Schönheit unter den jungen Monegassinnen, gibt speziell mit Cousine Charlotte Casiraghi und Béatrice Borromeo, der Frau von deren Bruder Pierre (28), ein Hammer-Dreiergespann ab. Nach so langer Zeit verlangt uns Pauline nun jedoch ein Extra-Wow ab.

  • Pauline Ducruet

    1/2

    Foto: Getty Images

    Sportlich, sportlich! Pauline ist seit ihrer Kindheit Turmspringerin. Kein Wunder, dass wir sie als Muskelpaket in Erinnerung hatten. Seit 2010, als dieses Bild entstanden ist, hat sie langsam aber sicher zur schönen, jungen Frau gemausert...

Wo hat sie sich versteckt?
Die Zwölfte in der Thronfolge hat in den vergangenen Jahren Bücher gewälzt und so sogar mal ein Schuljahr übersprungen, im Jahr 2011 ihr Abitur gemacht, gekrönt von einer Styling-Ausbildung in Paris. Nebenher hat Ducruet eine Karriere als Turmspringerin vorangetrieben, die Leitung der inoffiziellen Jugend-Artistik-Weltmeisterschaft von Monaco übernommen und sich an der einen oder anderen europäischen Uni probiert; heute studiert sie Fashion in New York.

Wir prophezeien der hübschen Brünetten nicht nur eine Zukunft in der Mode, sondern auch als Model. Tipps kann sie sich bei ihrer Cousine und Gucci-Gesicht Charlotte abholen...

Anzeige

Kommentare


Blogs