Sarah Jessica Parker macht Fans verrückt
Kommt „Sex and the City 3“ nun doch?

Die Hoffnung auf „Sex and the City 3“ hatten viele Fans schon fast aufgegeben, da erscheint ein Silberstreif am Horizont. Mit einem mysteriösen Instagram-Pic heizt Sarah Jessica Parker (50) die Gerüchte um eine Fortsetzung erneut an.

  • Sarah Jessica Parker

    Foto: Getty Images

    Schon im Oktober deutete Sarah Jessica Parker ein mögliches Comeback an

Fünf Jahre ist es her, dass Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon (49), Kristin Davis (50) und Kim Cattrall (58) zuletzt als Carrie, Miranda, Charlotte und Samantha vor der Kamera standen. „Sex and the City 2“ war zwar ein finanzieller Erfolg, fiel bei Kritikern und Fans aber größtenteils durch. Eine Fortsetzung schien lange unwahrscheinlich und doch ließen die Stars immer wieder durchblicken, dass sie für ein Comeback zu haben wären.

Anzeige

Fieser Instagram-Teaser
„Nunja, ich schätze, die Katze ist aus dem (kleinen braunen) Sack“, beginnt Sarah Jessica Parker den Instagram-Post, der ihre 1,4 Millionen Follower derzeit in Atem hält. Auf dem entsprechenden Pic ist sie vor dem Eingang von Bloomingdale’s zu sehen, in der Hand eine der charakteristischen braunen Einkaufstaschen. „Wie üblich werden wir euch so gut wir können über jedes Detail auf dem Laufenden halten. Bis dahin habe ich strenges Redeverbot.“

„Sex and the City 3“ – oder doch nur ein Werbedeal?
Das Rätsel um Sarah Jessica Parkers Andeutung ist bislang nicht gelöst. Promiblogger Perez Hilton (37) ist sicher, dass sie „Sex and the City 3“ anteasert – schließlich gehört Bloomingdales zum Shoppingterrain von Carrie Bradshaw. Andere vermuten, dass die clevere Geschäftsfrau lediglich ihre Schuhlinie für das New Yorker Kaufhaus promotet. Passanten erwischten SJP am Montag beim Posieren auf einem knallgelben Taxi und hoch oben auf dem Bloomingdale's Eingangsschild.


Kommentare


Blogs