Nach Sexismus-Debatte in Hollywood
Jennifer Lawrence verdient mehr als Co-Star Chris Pratt

Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence (24) zählt nicht nur zu den talentiertesten ihres Fachs, sondern mittlerweile auch zu den am besten verdienenden. Trotzdem wurde JLaw bislang nicht so gut bezahlt, wie ihre männlichen Co-Stars. Mit ihrem neuen Film wird sich das jetzt ändern.

Im vergangenen Jahr wurden Emails der Filmproduktionsfirma Sony Pictures gehackt. So wurde bekannt, dass Jennifer Lawrence und Amy Adams (40) für ihre Rollen in „American Hustle“ schlechter bezahlt wurden als ihre männlichen Kollegen Bradley Cooper (40) und Christian Bale (41). Eine riesige Diskussion um Sexismus in Hollywood wurde entfacht.

  • Jennifer Lawrence

    Foto: Getty Images

    Jennifer Lawrence wurde in der Debatte um ungerechte Gagen in Hollywod als Paradebeispiel angeführt

Chris Pratt hat das Nachsehen
Jennifer Lawrence geht aus dieser Debatte offensichtlich als Gewinnerin hervor. Für ihren neuen Film „Passenger“ hat sie eine Gage von 20 Millionen US-Dollar ausgehandelt, berichtet „The Hollywood Reporter“. Zudem gehen 30 Prozent des Profits an sie, sobald der Science-Fiction-Streifen seine Produktionskosten eingespielt hat. Co-Star Chris Pratt (35) soll dagegen nur 12 Millionen einstreichen – immerhin etwas mehr als die ursprünglich vereinbarten 10 Millionen. Dank dem gigantischen Erfolg seines aktuellen Blockbusters „Jurassic World“ konnte Pratt erfolgreich nachverhandeln. Die Produktionsfirma Sony wollte sich dem Portal gegenüber nicht zu den Gehältern äußern.

Krasser Gehaltssprung
Ob die neue Kluft zwischen den Gehaltschecks nun gerecht ist, sei dahingestellt. Ihren neuen Status als Topverdienerin musste sich Jenner Lawrence zumindest hart erarbeiten. Mit ihrem Part im ersten Teil der „Tribute von Panem“-Reihe soll sie gerade einmal eine Million Dollar verdient haben – an den Kinokassen spielte die Romanverfilmung 400 Millionen ein. „Mockingjay“ brachte Jlaw dann satte 15 Millionen.
 

Anzeige


Kommentare


Blogs