Nach Trennung von Brian Austin Green
Wo kommt dieser Babybauch her, Megan Fox?

Megan Fox (29) erwartet offenbar ihr drittes Baby. Zur CinemaCon in Las Vegas erschien sie am Montag mit unübersehbaren Schwangerschaftsrundungen – und das nur wenige Monate nachdem sie die Scheidung von Brian Austin Green (42) eingereicht hat.

Diese Ankündigung braucht nicht viele Worte: Statt ein Statement zu ihrer dritten Schwangerschaft abzugeben, posierte Megan Fox bei einem Event in Vegas mit sichtbarem Babybauch auf dem roten Teppich. Bleibt nur eine Frage: Wer ist eigentlich der Vater?

  • Megan Fox und Will Arnett

    Foto: Getty Images

    Doch nicht etwa der Papa...? Megan Fox (l.) kam zur CinemaCon mit Babybauch und in Begleitung von Schauspieler Will Arnett, ihrem Kollegen aus „Teenage Mutant Ninja Turtles“

Babybauch zum Minikleid
Auf der CinemaCon gab sich Megan Fox keine große Mühe, ihren Babybauch zu verstecken. Zu dem Event trug sie ein hautenges schwarzes Minikleid von Versace, das schon von vorne betrachtet eine kleine Wölbung erahnen ließ. Von der Seite wurde dann das volle Ausmaß deutlich – Megan Fox ist eindeutig schwanger.

  • Megan Fox

    Foto: Getty Images

    Kein Zweifel: Megan Fox erwartet Baby Nummer drei

Wer ist der Vater?
Dass diese Nachricht so überraschend kommt, hat vor allem damit zu tun, dass die Schauspielerin erst im August die Scheidung von ihrem Noch-Mann Brian Austin Green einreichte. Nach fünf Jahren Ehe wollte sich das Paar wegen unüberbrückbarer Differenzen trennen. Allein wegen ihrer gemeinsamen Söhne Noah (3) und Bodhi (2) scheinen die beiden allerdings noch immer viel Zeit miteinander zu verbringen. Erst im November wurde das Ex-Paar zusammen gesichtet – ungefähr in dem Zeitraum, in dem die Schwangerschaft entstanden sein dürfte.
 
 

Anzeige

Kommentare


Blogs