Thema

„America‘s Next Top Model“ wird abgesetzt
Tyra Banks verabschiedet ihre Erfolgsshow

Ob Heidi Klum (42) diesen Rekord brechen kann? Nach immerhin 22 Staffeln wird „America‘s Next Top Model“ abgesetzt. Das bestätigte nicht nur der Sender, sondern auch Tyra Banks (41), Erfinderin und Moderatorin der Show, höchstpersönlich.

„America‘s Next Top Model“ war Vorbild für etliche Model-Casting-Shows auf der ganzen Welt. Nun verabschiedet sich das Original aus dem TV.

  • Tyra Banks

    Foto: Getty Images

    Tyra Banks fällt der Abschied von „America‘s Next Top Model“ nicht sonderlich leicht

Finale 22. Staffel
Nachdem der Sender „The CW“ bekannt gegeben hatte, die erfolgreiche Castingshow einzustellen, äußerte sich auch Tyra Banks per Instagram dazu. Sie sei unglaublich stolz auf „America‘s Next Top Model“, schließlich habe die Show den harten Job von Fashionmodels erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. „Ich denke aber auch, dass es nun an der Zeit ist, Abschied zu nehmen.“

TYRA MAIL! Thinking #ANTM #cycle22 should be our last cycle. Yeah, I truly believe it's time. Our diehard fans know we've expanded the definition of beauty, presented what Flawsome is, tooched and booched and boom boom boomed, shown the world how to show their neck, rocked couture/catalogue/commercial poses, have found our (and your) light, strutted countless runways, gone on tons of go-sees, added guys to the girls mix, and have traveled around the globe and back again. Yeah, it's time. It really is. Wow, I am SO proud of what Top Model has done. #ANTM brought the intimidating modeling world to the masses. We were the first reality show based in the fashion world. I never thought my little idea would have people everywhere thinking differently about how they take photos. And I never thought we'd do 22 cycles. Whoa! So many!!! And what rhymes with 22? You. And you and you and you and you! YOU made Top Model what it is. We are a global force that has so many international versions around the world because of YOU! That's amazing and beyond anything that I ever dreamed. I set out to create a show where Perfect is Boring. So I hope you continue to love your freckles, your moles, your big forehead, your big eyes, your small eyes, your pointy chin, your tiny boobs, your full chest, your ivory or ebony skin (or every color in between) - the stuff about you that makes you well...you. And I hope you've learned a heck of a lot from watching. I have an inkling you have. May your photos (and selfies) be forever fierce. May you always find your light. And may you werk hallways like runways. Always remember, you are beautiful & BOOTYful. And please, keep on Smizing each and every day for TyTy. Fierce & Love, 💛Tyra

Ein von Tyra Banks (@tyrabanks) gepostetes Foto am

Heidi Klum macht weiter
Banks selbst hat der Erfolg ihrer Idee übrigens überrascht. „Nie hätte ich geglaubt, dass wir 22 Staffeln machen“, freut sie sich mit ihren Fans. „Wir haben so viele internationale Versionen auf der ganzen Welt inspiriert und das nur wegen euch! Das übersteigt alles, was ich mir je hätte träumen lassen.“ Während sich das Original im Dezember endgültig von der Bildfläche verabschiedet, geht es in Deutschland im kommenden Jahr weiter mit der Suche nach dem nächsten Topmodel – natürlich wieder mit Model Heidi Klum.
 

Anzeige


Kommentare


Blogs