Mal ganz unroyal
Kate und William im Partner-Gammel-Look

So haben wir Herzogin Kate (33) und ihren Prinz William (32) noch nie gesehen. Das Königspaar war am Wochenende in zueinanderpassenden Jogging-Outfits unterwegs.

Kate Middleton und Prinz William beweisen, dass selbst Blaublüter und Stilikonen mal eine Pause brauchen. Bei diesen Outfits hatten ihre Stylisten sicher kein Mitspracherecht.

  • Herzogin Kate und Prinz William

    Foto: Getty Images

    Kate und William sind selbst begeisterte Segler

Support für England
So ganz ohne Grund sind Kate und William allerdings nicht auf den Gammel-Look umgestiegen. Und so weit, dass die beiden im Alltag Partnerlook tragen, ist es wohl auch noch nicht gekommen. Die beiden besuchten am Sonntag einen Segelwettbewerb im englischen Portsmouth. Vom britischen Team wurden Kate Middleton und Prinz William offenbar kurzerhand mit passenden Mannschafts-Outfits ausgestattet.

Sportlich mit Stil
Doch keine Sorge: Bei den Fleece-Zippern handelt es sich nicht um schnöde Sportswear von der Stange. Die royalblauen Pullis stammen von dem britischen Label Henri Lloyd, das auf Segelkleidung spezialisiert ist. Extra für die Royals gab es zudem eine Sonderanfertigung: Auf Kates Rücken war ihr Titel „The Duchess of Cambridge“ zu lesen, Prinz William erschien passend als „The Duke of Cambridge“. Dass sich Kate Middleton trotz allem nicht gehen lässt, bewiesen ihr perfekt frisierter Pferdeschwanz und die dezenten Perlenohrringe.

Ganz so schlecht haben Kate und Will die Wohlfühl-Outfits aber sicher nicht gefallen. Nach dem Event sackten die zweifachen Eltern gleich noch ein paar Mini-Shirts für Prinz George (2) und Baby Charlotte ein.

Anzeige


Kommentare


Blogs