Thema

Wirbel um Winter-Outfit
Wegen dieses Fotos laufen Lena Gerckes Fans Sturm

„The Voice of Germany“-Moderatorin Lena Gercke (28) versorgt ihre Fans regelmäßig via Instagram mit hübschen Schnappschüssen aus ihrem Leben. Ein aktuelles Foto aus dem Ski-Urlaub „gefellt“ denen jedoch gar nicht so gut. Der Grund: Lena trägt eine Winterjacke mit angeblicher Fell-Kapuze. Wir fragen uns, ob die Kritik im Netz berechtigt ist…

„Walking in a winter wonderland“, kommentiert Lena Gercke ein aktuelles Foto auf Instagram. Darauf spaziert sie zusammen mit Model-Freundin Marlies Pfeifhofer, beide mollig warm eingepackt, durch eine Schneelandschaft. Lächelnd schauen die beiden unter den kuscheligen Kapuzen hervor – und bringen ihre Fans damit dennoch keine gute Laune. 

Walking in a winter wonderland ❄️❄️❄️ with bääh 😂 @marlies.pia ❤️ #fakefur #snowflakes

Ein von Lena Gercke (@lenagercke) gepostetes Foto am


„Abartig sowas zu tragen. Solltest dich wirklich schämen“, schreibt etwa ein User, ein anderer: „Hätte ich nicht gedacht, dass du Pelz trägst!! Ich mochte dich sehr!!! Aber nun bist du mir unsympathisch geworden“. Ihre Fans sind sich sicher: Der Kommentar „👌😊“ von Woolrich Hamburg gießt zusätzlich Öl ins Feuer.

Anzeige: Stylische Winterjacken auch ohne Pelz gibt es hier!

Wird Lena Unrecht getan?
Die kritischen Wortmeldungen überschlagen sich, nur sehr vereinzelt wird Lena – sowie das generelle Tragen von Pelz – in Schutz genommen. Aber: Tut sie das überhaupt? Der Hashtag #fakefur (dt. „Kunstpelz“), mit dem sie ihren Post versehen hat, gibt zumindest Anlass zum Zweifel. Dass es einige Woolrich-Kollektionen inzwischen auch mit Kunstfell gibt, scheinen ihre Fans nicht zu wissen und erst recht nicht zu glauben. „Wenn man schon Pelz trägt, was ehrlich gesagt heutzutage nicht mehr zu entschuldigen ist, dann sollte man wenigstens dazu stehen und nicht so tun, als wäre es Kunstfell“ – so der allgemeine Tenor.

Gerckes Reaktion: Kapuze runter!
Eine Stellungnahme gab es von Lena noch nicht – dafür ein neues Bild, und das sagt ohnehin mehr als tausend Worte. Noch am selben Tag postete sie ein Foto OHNE Fell um den Kopf. Und dafür gab es gleich „3.000 Likes mehr.

❄️❄️❄️

Ein von Lena Gercke (@lenagercke) gepostetes Foto am

Anzeige


Blogs