Kylie Jenner ist wieder Single
Trennung von Rapper Tyga

Zwei Jahren lang waren Kylie Jenner (18) und ihr Freund Tyga (26) unzertrennlich, jetzt ist alles aus. Die Trennung soll sie hart getroffen haben: Sie verkriecht sich vorerst bei ihrer Mutter.

Alles vorbei: Kylie Jenner und Tyga haben sich getrennt, wie US-Medien berichten. Was genau zwischen den beiden vorgefallen ist, bleibt ungewiss.

  • Tyga und Kylie Jenner

    Foto: Getty IMages

    Tyga (l.) und Kylie Jenner (r.) sollen seit Wochen getrennt sein

Trauermiene auf Snapchat
Auf Nachfrage verschiedener Magazine erklärte Tyga, der mit bürgerlichem Namen übrigens Michael Ray Nguyen-Stevenson heißt, es gehe ihm gut. Eine traurig aussehende Kylie Jenner teilte derweil Snapchat-Videos aus dem Haus ihrer Mutter und erklärte, dass sie dort für einige Tage bleiben würde: „Erinnern sich welche von euch an mein altes Schlafzimmer? Ich glaube, ich werde für einige Tage dort sein.“


Gründe rätselhaft
Ganz freundschaftlich scheinen die beiden aber nicht auseinandergegangen zu sein. Tyga und Kylie Jenner waren letzte Woche zwar beide bei der Met Gala, kamen aber getrennt an. Es soll sie geärgert haben, dass ihr Ex bei dem Event aufgeschlagen ist – ohne sie hätte er niemals eine Einladung bekommen, behauptet das Reality-Sternchen laut „Mirror“. Ein möglicher Grund für das böse Blut: Statt lange zu trauern, soll Tyga ein unbekanntes Model mit zum Muttertagsessen bei seiner Familie genommen haben.
 
Trost findet sie bei Tygas Ex
Ausgerechnet Tygas Ex-Freundin Blac Chyna (28) soll sich nun um die Verlassene gekümmert haben. Sie ist inzwischen mit Kylies Bruder Rob Kardashian (29) verlobt, diebeiden erwarten ein Baby, und soll laut „Hollywood Life“ ihre einstige Feindin angerufen direkt nach der Trennung angerufen haben. „Tyga ist nichts, worüber es sich zu weinen lohnt,“ waren angeblich ihre Worte. Sie muss es schließlich wissen!

Anzeige

Kommentare


Blogs