Peinlich oder schön?
Kim Kardashian posiert schwanger splitterfasernackt

Schaut her! Komplett nackt und mit deutlichem Babybauch zeigt sich Kim Kardashian (34) nun auf Instagram. Mit dem Pic will sie zeigen, wie wohl sie sich fühlt und dass ihre Schwangerschaft auch wirklich echt ist. Eine gelungene Aktion?

Freizügigkeit kennen wir von Kim Kardashian zur Genüge. Ganz hüllenlos präsentiert sich aber selbst die Reality-Queen nicht jeden Tag im Netz. Ihr neues Nackt-Selfie hat allerdings einen ernsten Hintergrund: Kim hat genug von den zahlreichen Gerüchten um ihr ungeborenes Baby und sagt ihren Kritikern den Kampf an.

  • Kim Kardashian

    Foto: Getty Images

    Kim Kardashian präsentiert sich auch mit Babybauch gern freizügig

Kim Kardashian ist wirklich schwanger
„Erst sagen sie, ich bin zu dünn, deshalb muss die Schwangerschaft vorgetäuscht sein. Jetzt sagen sie, ich bin zu dick, deshalb muss sie fake sein“, so Kims genervter Kommentar zu ihrem Nacktfoto. An manchen Tagen habe sie einfach bereits gegessen, wenn die Fotografen sie erwischen – an anderen Tagen wirke sie hingegen schlanker. „Jeder Körper ist anders und jede Schwangerschaft ist anders. Ich habe gelernt, meinen Körper zu jeder Zeit zu lieben! Ich werde noch dicker werden und auch das ist schön!“ Sie sei einfach glücklich und dankbar, endlich wieder schwanger zu sein und kümmere sich diesmal nicht um die fiesen Kommentare.

First they say I'm too skinny so I have to be faking it...Now they say I'm too big so I have to be faking it...SMH! Some days I'm photographed before I eat & look smaller, some days I've just eaten & I look bigger. It's all a part of the process. I think you all know me well enough to know I would document the process if I got a surrogate. Everyone's body is different, every pregnancy is very different! I've learned to love my body at every stage! I'm going to get even bigger & that's beautiful too! I'm blessed to even be pregnant & even luckier to not have preeclampsia as far as I know, so I don't have the swelling issue this time! They also say your body carries a boy different than a girl! Whatever the case may be I'm grateful to God for this miracle & no matter what rumors or comments you throw my way this time they truly don't affect me! #NoFilter #NoPhotoShop #GoodLighting 😜

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

Warum so nackt?
Für ihr Foto inklusive Ansage wird Kim Kardashian von vielen ihrer Follower gefeiert – sie sei ein großartiges Vorbild und solle ihre Schwangerschaft einfach genießen. Andere kritisieren sie für den nackigen Auftritt und unterstellen ihr, nur für die Aufmerksamkeit hüllenlos zu posieren. „Das ist einfach eklig, ich würde mich schämen, wenn meine Mutter sich selbst so zur Schau gestellt hätte als sie mich in ihrem Bauch trug“, so ein User, während ein anderer meint: „Du hättest für dieses Foto wenigstens Unterwäsche anziehen können!“

Anzeige


Kommentare


Blogs