Instagram-Sportfreak Laura
Dieser Wahnsinns-Hintern ist 48 Jahre alt

Steinharte Bauchmuskeln, kein Gramm Körperfett zu viel und ein Hintern, von dem die meisten 20-Jährigen nur träumen können: Mit ihren 48 Jahren ist Instagram-Star Laura Gordon in der Form ihres Lebens.

Laura Gordon geht auf die 50 zu, doch ihrem Körper ist das kein bisschen anzusehen. Ihre Trainingserfolge teilt die sportliche Amerikanerin mittlerweile mit über 476.000 Instagram-Followern, die jeden ihrer Posts mit bewundernden Kommentaren belohnen.

  • cttchickentuna

    Foto: Instagram

    Für die Fotos von ihrer perfekt trainierten Kehrseite heimst Laura auf Instagram besonders viele Likes ein

Fitness als Zweitjob
Die Maklerin aus dem US-Bundesstaat North Carolina sieht ihr Fitnesstraining sehr nüchtern. „Ich liebe es nicht, zu trainieren. Es ist wie ein Job. Fit zu sein ist dein Gehalt und das Training die schwere Arbeit, die du dafür erledigen musst“, erklärt sie im Interview mit dem „Mirror“.

Laura war 23 Jahre alt, als sie mit dem Sport begann. Nachdem sie jahrelang im Büro gearbeitet und ihre Freizeit auf der Couch verbracht hat, bemerkte sie, wie ihr Körper langsam erschlaffte. Um den Schaden gering zu halten, begann sie zu Hause mit Fitness-DVDs zu trainieren, seither hat sie das Pensum konsequent gesteigert.

Von nichts kommt nichts
Für ihren unglaublichen Body arbeitet Laura drei Stunden die Woche mit Gewichten, eine Stunde widmet sie dem Oberkörper, eine dem Unterkörper, eine weitere kommt für ein gemischtes Programm dazu. Zusätzlich plant sie fünf Video-Workouts ein, meidet Junkfood und Fertigprodukte.

„Wenn Freunde und Verwandte mich sehen, sagen sie immer: ‚Du hast so viel Glück, dass du dünn bist und essen kannst, was du willst“, ärgert sich Laura. „Ich erkläre ihnen, dass ich die ganze Zeit gesund esse, darum bin ich nicht fett. Bitte nennt mich nicht glücklich, ich bringe täglich Opfer, die ihr nicht bringt.“

Anzeige

Kommentare


Blogs