Charlotte of Cambridge
England hat eine neue Prinzessin Charming

Endlich gibt es neue Fotos von der kleinen Prinzessin Charlotte, die Herzogin Kate (33) höchstpersönlich geknipst hat. Und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen.

Viel zu wenige Bilder von Prinzessin Charlotte gab es bislang – fand offenbar auch ihre Mutter. So teilten Herzogin Kate und Prinz William (33) zwei zuckersüße Schnappschüsse ihrer Tochter mit der Öffentlichkeit.

  • Prinzessin Charlotte

    Foto: Getty Images

    Prinzessin Charming: Die kleine Charlotte begeistert nicht nur ihre Eltern

Prinzessin Charlotte wickelt alle um den Finger
Auf den Fotos ist Prinzessin Charlotte süße sechs Monate alt. Mama Kate inszenierte sie auf dem Familienlandsitz Anmer Hall, ganz entspannt in einem gemütlichen Sessel und mit perfektem Styling: in niedlichem Dress und rosafarbenem Cardigan. Der hübsche Mini-Royal, eine optische Mischung aus Kate und William, verzaubert zurzeit die ganze Welt.

Kate will weiter fotografieren
Und auch wenn diesmal nicht Mario Testino (61) hinter der Kamera stand – die Fotos sehen aus wie vom Profi. Ihr Talent als Fotografin hatte Herzogin Kate bereits vor einigen Monaten bewiesen, als sie Prinzessin Charlotte gemeinsam mit ihrem großen Bruder Prinz George (2) ablichtete.

„Der Herzog und die Herzogin sind sehr dankbar für die Unterstützung, die sie bezüglich ihrer Kinder bekommen haben und wollten diese sehr charmanten Bilder teilen, die von der Herzogin gemacht wurden. Das ist etwas, was die beiden auch weiterhin tun möchten“, heißt es laut „Daily Mail“ in einem offiziellen Statement des Königshauses.

Anzeige

Kommentare


Blogs