Thema

Bald ist wieder Heidi-ween
Klum lüftet erstes Kostüm-Geheimnis

Das Halloween-Kostüm von Super-Model Heidi Klum (43) ist jedes Jahr der absolute Hingucker – und bis zuletzt ein Riesen-Geheimnis. Jetzt gibt die Vierfach-Mama via Instagram einen ersten Hinweis.

Grusel, Wusel, Geisterstunde: Jedes Jahr lässt sich Heidi Klum anlässlich ihrer Halloween-Party in New York etwas besonders einfallen – und scheut dabei ganz offensichtlich weder Kosten noch Mühen. Eine kleine Vorschau auf ihren neuesten Streich hat die Modelmama ihren Fans nun via Instagram gewährt, und eines ist klar: Es wird ziemlich sexy...

First fitting for Halloween ..... Hmmmmmm...😶..... what am I going to be this year ? Can you guess !?!?!?!?!?!

Ein von Heidi Klum (@heidiklum) gepostetes Foto am


Die Queen von Halloween
In den letzten Jahren überzeugte Klum bereits als Oma, Riesen-Schmetterling und Jessica Rabbit – und das immer so gekonnt, dass sie selbst engste Freunde nicht erkannten. Bei Instagram postete die Unternehmerin nun ein Selfie in einer weißen Korsage und ziemlich heißen Overknee-Stiefeln, ihr Kommentar dazu:


Als was wird Heidi gehen?
Das lassen sich ihre Follower nicht zweimal sagen und los geht das lustige Kostümraten. Die Ideen reichen von Kim Kardashian (35), über Beyoncé (35) bis zu Ariana Grande (23). Einige Fans nehmen das Outfit ganz genau unter die Lupe und bemerken sogar, dass Heidi Klum ihre Korsage auffällig nach unten zieht: Fehlt da etwa das Höschen?

  • Foto: Getty Images

    Sie liebt den großen Auftritt: Heidi Klum sexy auf dem roten Teppich.

Gruselig, sexy oder lustig?
So oder so, eine Überraschung wird ihr neuer Look bestimmt auch 2016, denn hinter Heidis irren Verkleidungen steckt jede Menge Arbeit. Im Interview mit „Entertainment Tonightׅ“ verriet die Vierfach-Mama letztes Jahr: „Am ersten November, einen Tag nach Halloween fange ich bereits an mir den Kopf zu zerbrechen, als was ich im nächstes Jahr gehen werde. Ich weiß nicht warum, aber für mich ist Halloween einfach so eine wunderbare, lustige Nacht.“

Anzeige


Blogs