Toilettenpapier für 890 Euro?
Luxus-Wichteln mit Gwyneth Paltrow

Gwyneth Paltrow (43) und ihr Team von „Goop“ haben ihren jährlichen Geschenkeguide zum anstehenden Weihnachtsfest zusammengestellt. In diesem Jahr dürfen sich ihre Lieben womöglich über eine Ballonfahrt ins All oder Hanteln aus 18-karätigem Gold freuen.

Alle Jahre wieder veröffentlicht Gwyneth Paltrow auf ihrer Lifestyle-Website „Goop“ den ultimativen Geschenkeguide zu Weihnachten. Auch diesmal fallen die Vorschläge geradezu lächerlich teuer und absurd aus.

  • Gwyneth Paltrow

    Foto: Getty Images

    Gwyneth Paltrow sammelt Geschenkideen für die Superreichen

So teuer kann Blödsinn sein
Was tun, wenn man einfach nicht weiß, wohin mit seinem Geld? Gwyneth Paltrow hat eine ganze Menge Ideen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem schicken Kit im Wert von 12.500 US-Dollar, umgerechnet 11.650 Euro? Das Paket kommt in angesagtem Camouflage-Muster und sichert ein Überleben für zwei Wochen. Mindestens genauso praktisch sind der stylishe Trüffelschneider oder ein versilberter Zahnpasta-Tuben-Quetscher. Gwyneth würde sich zudem über einen Vorrat an Luxustoilettenpapier freuen. Kostenpunkt: 956 Dollar (ca. 890 Euro). Das Prunkstück der Sammlung ist allerdings ein Mah-Jong-Set von Hermès. Wer auf der Warteliste lange genug ausharrt, kann ein Brettspiel für 46.000 Dollar (circa. 42.870 Euro) verschenken.

Psst…check your inbox and goop.com—the annual #goopgiftguides are here! 🎁🎁🎁

Ein von goop (@goop) gepostetes Foto am

Spott auf Twitter
In den sozialen Netzwerken muss sich Gwynnie für ihren Geschenke-Guide einigen Spott gefallen lassen. „Ihr fragt mich, warum mich Gwyneth Paltrow so sehr aufregt? Sie empfiehlt auf ihrer Website einen Zahnpasta-Tuben-Quetscher... Für 250 Dollar“, twittert etwa eine Userin. Eine anderen meint: „Gwyneth Paltrow und ‚Goop‘ haben sich mit ihrem Geschenkeguide 2015 selbst übertroffen. Dass es einen Markt für ein 46.000-Dollar-Mah-Jong-Set gibt, verblüfft mich.“

Anzeige

Kommentare


Blogs