Wie J.Los kleine Schwester
So sieht Grace Capristo ohne Make-up aus

Den Vergleich mit Sängerin Jennifer Lopez (47) hat sie noch nie gescheut, im Gegenteil – oft schien es, als habe sie es mit ihrem Styling gezielt darauf angelegt. Dabei wäre das gar nicht nötig gewesen! Ohne Make-up und ganz natürlich sieht Mandy Grace Capristo (26) nicht nur wahnsinnnig hübsch aus, sondern der amerikanischen Pop-Diva auch ganz besonders ähnlich.

Neues Jahr, neuer Look? Scheint so, bisher zeigte sich Mandy Grace Capristo der Öffentlichkeit meist mit einem extrem aufwendigem Make-up. Und auch ihr Styling erinnerte stark an Capristos Vorbild Jennifer Lopez. Besonders auffällig war es 2015, als sie in der Jury der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ über die Bildschirme flimmerte: Capristo schien die Looks, die ihre berühmte Kollegin zuvor bei „American Idol“ getragen hatte, eins zu eins zu kopieren, möglicherweise um die optische Ähnlichkeit herauszustreichen.

  • Grace Capristo

    Foto: Getty Images

    So kennt man Grace Capristo vom roten Teppich: durchgestylt von oben bis unten und vor allem stark geschminkt. Hübsch, klar. Ohne Make-up gefällt sie uns aber viel besser…

Deutschlands J-Lo
Doch wie ihr jüngster Schnappschuss auf Instagram beweist, kann sie sich künftig das aufwendige Make-up sparen. Außerdem sieht die 26-Jährige im Kuschelpulli und mit den locker hochgebundenen Haaren und dem neuen Pony gleich viel frischer und jünger aus.

Guten Morgen 2017. Hallo neues Jahr. Danke, dass du uns soweit gebracht hast und uns jeden Tag auf´s neue beglückst und auf die Probe stellst. Danke, für all die Erfahrungen die uns zu dem Menschen gemacht haben der wir heute sind. Lasst uns 2017 mit einem neuen Ansatz starten und zwar „ Die beste Version von uns selbst zu sein“ jeden Tag. Und dazu gehört sich neu zu orientieren, außerhalb der Box zu denken, Risiken einzugehen, Regeln zu brechen, Rebellieren, Nein zu sagen, wenn alle Ja sagen, für das zu kämpfen was man selbst für richtig hält auch wenn man alleine da steht, ehrlich zu uns selbst zu sein. Liebe zu geben, jeden Tag, jede Sekunde, mit jedem Gedanken… und zu all den Menschen die uns wichtig sind. Und einer Person, die wir zwischen all dem, manchmal vergessen. ZU UNS SELBST. Lasst uns stolz auf uns sein und dankbar. We made it till 2017. Haa! 😝

Ein von Grace Capristo (@gracecapristo) gepostetes Foto am

Ein hübscher Neujahrsgruß!
Mit dem bezaubernden Foto will Capristo aber nicht (nur) zum Make-up-Detox motivieren. Vielmehr nutzt sie ihren Account, um das alte Jahr zu verabschieden und ihre Fans für das neue zu motivieren, dazu, sich neu zu orientieren, Risiken einzugehen, Regeln zu brechen und zu rebellieren „Lasst uns 2017 mit einem neuen Ansatz starten und zwar ‚Die beste Version von uns selbst zu sein‘, jeden Tag.“

Anzeige

Blogs