Es regnet wieder Rosen
20 Testosteron-Bomben für die neue „Bachelorette“

Eine Frau, 20 Männer und jede Menge Rosen: Am 8. Juli macht sich eine neue „Bachelorette“ auf die Suche nach der großen Liebe. Die Kandidaten stehen schon fest – STYLEBOOK.de stellt sie vor.

  • „Die Bachelorette“ Kandidaten

    Foto: RTL

    20 sehr unterschiedliche Männer wollen „Die Bachelorette“ um den Finger wickeln

Der erste Trailer zur Kuppelshow „Die Bachelorette 2015“ verspricht geballte Männlichkeit. Lederoutfits, zerrissene Anzüge, demolierte Football-Uniformen, Tattoos und sogar eine Art Brunftschrei – „Testosteron pur“ heißt es dazu ganz passend im Promo-Clip.

Kampf um eine Unbekannte
Und „Die Bachelorette“? Die kaut sich sexy auf der Lippe und eröffnet die so betitelte „Jagd“ – „Also von mir aus kann es losgehen.“ Wer genau da lasziv in die Kamera haucht, ist bis jetzt noch streng geheim. „Charme, Schönheit, Intelligenz, Humor“ bringe sie angeblich mit. Zum Glück fehle ihr nur der richtige Mann.

Bunte Mischung
Auswahl hat die unbekannte„Bachelorette“ zumindest genug. Unterschiedlicher könnten ihre Kandidaten kaum sein: Nageldesigner Robbin punktet auf den ersten Promo-Pics in einem Anzug mit Wölkchen-Aufdruck und bezeichnet sich selbst als „Tine Wittler Typ“. Lebenskünstler Katsche ist mit 42 Jahren der Älteste im Bunde, er lebt Straight Edge und schlägt sich mit Gelegenheitsjobs durch. Ans Eingemacht geht es mit Astrologie-Fan Deniz. Er „will wissen, wie ihre Lippen schmecken“ – aber nur, wenn es beim ersten Blickkontakt funkt.

Auch Paul-Janke-Doppelgänger Gordon ist „auf keinen Fall schüchtern“ und würde mit der „Bachelorette“ wahrscheinlich gern auf Tuchfühlung gehen. Das selbst ernannte „Gesamtpaket“ Mathias zündet gern „Flachsraketen“ und sucht nach einer Frau mit Humor.

Anzeige

Kommentare


Blogs