Thema

Harry Potter-Star hat Doppelgängerin
Das ist nicht Emma Watson!

Ein natürliches Lächeln, große braune Augen – so kennen wir Emma Watson (26). Doch eine Frau aus den USA kannte die Schauspielerin nicht, bis jemand die verblüffende Ähnlichkeit bemerkte.

Schauspielerin Emma Watson (26) ist in der Öffentlichkeit aufgewachsen. Sie entwickelte sich von der strebsamen Hermine Granger zu einer eleganten Frau, die neben ihren Filmen auch für Frauenrechte kämpft. Sie bringt eine natürliche Schönheit mit, um die sie viele beneiden. Eine 27-jährige Frau aus dem US-amerikanischen Bundesstaat Indiana hat ihr Leben lang als Emma-Watson-Doppelgängerin gelebt, ohne von ihrem Glück zu wissen.

Ein Beitrag geteilt von Karielle (@kariellex) am

Hier für den STYLEBOOK-Newsletter anmelden!

Anzeige: Hier klicken und Emma Watson in ihrer Rolle als Hermine Granger erleben!

Kari Lewis, die in einer Videothek in Indianapolis jobt, tat ganz schnell etwas gegen ihre Wissenslücke und nutzt ihre Ähnlichkeit, um sich als Hermine oder eben Emma auf ihrem Instagram-Account zu inszenieren. Ihren Followern gefällt das äußerst gut und sie ist jetzt begeistert vom Harry-Potter-Universum und ohnehin von Watsons Filmen. In den Disney-Film „Die Schöne und das Biest“ nahm sie sogar ihre Tochter mit. Ob die danach verwirrt den Kinosaal verließ, bleibt zwar unbeantwortet. Über 11.000 Fans auf Instagram sind jedenfalls immernoch fasziniert von dem „Doppelten Lottchen“. Im Gespräch mit „Buzzfeed“ gab Lewis zu, dass sie sich sehr gut mit Hermine Granger identifizieren kann, was das Verkleiden noch schöner mache — und vielleicht zahlt sich die Ähnlichkeit ja auch monitär aus. Die Mutter aus Indiana überlegt nun einen YouTube-Vlog herauszubringen, in dem sie ihren Fans Tipps und Tricks fürs perfekte Watson-Make-Up gibt.

könntet ihr Kari und Emma unterscheiden?

Wir sind auch auf Instagram: stylebook_de – hier folgen!

Anzeige


Blogs