Miley Cyrus Hose ist offen

Zu viel gegessen?
Miley, OFFENGESTANDEN gefällt uns Deine Hose nicht!

Hoppla, was ist denn da passiert: Die Hose von Miley Cyrus (19) steht offen. Hat sie etwa zugenommen? Oder will sie einen Trend setzen? STYLEBOOK spekuliert.

Vor kurzem noch sahen wir Miley Cyrus mit einem mega-flachem Bauch am Strand – die Sängerin und Schauspielerin investierte 50.000 Dollar in ihre neue Figur, engagierte einen Ernährungsberater, Koch und Personal Trainer. Doch haben sich Geld und Energie wirkich ausgezahlt?

Anzeige

Ein aktuelles Bild zeigt das US-Sternchen mit offenstehender Hose ... Warum nur?

Möglichkeit 1: Der Jojo-Effekt. Miley war das Diäten satt und hat ohne Ende Sushi gefuttert (ihr Lieblingsessen). Die kleinen Rollen sind gar nicht so kalorienarm wie man denkt und sorgen auch schon mal für einen Ring am Bauch.

Möglichkeit 2: Das Problem mit dem Sitz. Wer kennt es nicht? Vorm Spiegel in der Umkleidekabine passt die Jeans wie angegossen, doch auf auf dem Autositz kneift und zwickt es am Bauch. Also schnell den Knopf öffnen. Und weil man ja plötzlich so gut atmen kann, vergisst man ihn auch wieder zu schließen.

Möglichkeit 3: Miley und die Mode, das ist so eine Sache. Versucht sie einen Trend zu setzen, geht das gern mal schief. Im vergangenen Jahr zeigte sie sich etwa mehrfach ohne BH und versuchte so die Blicke auf sich zu lenken. Vielleicht setzt sie mit ihrer Hose auf die gleiche  Masche?

Egal warum, OFFENGESTANDEN gefällt uns Deine Hose gar nicht gut, liebe Miley!

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie doch Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs