Thema

Dürfen wir vorstellen: Yana Gercke
von Alexandra Kusserow
Wer ist Lenas hübsche Schwester?

Überraschung für „Supertalent“-Jurorin Lena Gercke (26): In der vierten Folge von „Das Supertalent“ 2014 stand plötzlich ihre jüngere Schwester Yana (22) auf der Casting-Bühne. Seitdem fragen nicht nur wir uns: Wer ist Lenas hübsche Schwester? Wird sie bald auch so berühmt? Wir verraten es Ihnen!

  • Lena Gercke, Yana Gercke

    1/4

    Foto: RTL

    Große Schwester und kleine Halbschwester: Topmodel-Gewinnerin Lena Gercke (l.) wird als Jury-Mitglied bei „Das Supertalent“ von ihrer singenden kleinen Halbschwester Yana Gercke (r.) überrascht

Yana Gerckes Auftritt bei „Das Supertalent“ 2014
In der vierten Folge von „Das Supertalent“, die am Samstag Abend auf RTL lief, flossen bei Model und Jury-Mitglied Lena Gercke Tränen. Der Grund: Bevor der Bühnenvorhang aufging, erkannte Lena die kräftig-klare Gesangstimme ihrer kleinen Schwester Yana Gercke, die David Guettas „Titanium“ zum Besten gab. Unter Begleitung ihrer Band „Oh Alaska“ trug Yana den Titel ihrer Schwester und den übrigen Jury-Mitgliedern Bruce Darnell (57), Guido Maria Ketschmer (49) und Jury-Uhrgestein Dieter Bohlen (60) vor. Letzterer urteilte anerkennend: „Da kam echt was rüber (...) Das klang super, gesanglich eine Spitzenleistung.“ Ebenso begeistert waren die anderen Jury-Mitglieder  – Schwester Lena brachte vor Rührung kaum ein Wort hervor, fiel Yana in die Arme.

Anzeige

Warum macht Yana Gercke bei „Das Supertalent“ nicht weiter?
Es gibt sicher kaum einen Casting-Kandidaten bei „Das Supertalent“, der nicht von einer Traum-Beurteilung der Jury träumt, wie Yana Gercke sie erhielt. Doch obwohl alle Jury-Mitglieder sie in der nächsten Runde der Show sehen wollten, lehnte Yana ab. Ihr Auftritt sei nur eine Überraschung für Lena gewesen. „Das war aber nur eine einmalige Sache“, schreibt Yana auf ihrer Facebook-Fanpage, auf der sie viele Abonnenten nach ihren Beweggründen für den Auftritt und das Ausscheiden bei „Das Supertalent“ fragten. Yana ergänzt: „Außerdem habe ich mit so einer krassen Reaktion von Lena nicht gerechnet.“ Gegenüber RTL ließ Yana Gercke im August, als die Sendung aufgezeichnet wurde, verlauten: „Wir sind nur hier, um meine Schwester zu überraschen. Ich will Ärztin werden. Ich schreibe nächste Woche mein Physikum.“

Yana Gercke: Medizin-Studentin, Sängerin und Promi-Schwester
Yana Gercke ist die Halbschwester von Lena Gercke, studiert Medizin in München und tritt dort auch als Straßenmusikerin mit ihrer Band „Oh Alaska“ auf, um sich in der wenigen Freizeit neben dem Studium etwas Geld dazu zu verdienen. Optisch haben die extrem schlanke, große, blonde Spielerfrau und die dunkelhaarige, kurvige, 15 Zentimeter kleinere Yana wenig Ähnlichkeiten. Auch stimmlich trennen Lena und Yana Welten: Lena klingt eher quietschig, wie ihre Entdeckerin Heidi Klum (41), Yana hat sich schon 2012 in Stefan Raabs Castingshow „Unser Star für Baku“ (die Vorauswahl des „Eurovision Song Contest“; Anmerk. d. Red.) erfolgreich auf den dritten Platz gesungen. Doch was die Schwestern in jedem Fall gemeinsam haben, ist ihr Sinn für Familie. Yana gab schon bei „Unser Star für Baku“ vor zwei Jahren bekannt, dass Familie ihr das Wichtigste sei. Lena sagte nach dem Supertalent-Auftritt ihrer Schwester: „Meine Familie ist mir total heilig. Bei ihr muss ich immer weinen, wenn sie singt.“


Kommentare


Blogs