Willow Smith (12) plötzlich ergraut
Huch! Im Silbersee gebadet?

Willow Smith, die Tochter von Hollywood-Star Will Smith, hat einen Frisurentick. Mal sind ihre Haare gelb gefärbt, mal raspelkurz geschnitten oder im Justin-Bieber-Look frisiert. Aktuell trägt Willow ihre Haare silberweiß.

  • Willow und Jada Pinkett Smith

    Foto: splash news

    Eigentlich ist Willow zu jung für graue Haare. Allerdings nicht zu alt, für diese Frisuren-Albernheit. Willow Smith und ihre Mutter Jada Pinkett verbringen gemeinsam ein paar Tage auf Hawaii

Quality Time mit Mama: Jada Pinkett Smith und ihre Tochter Willow machen derzeit zu zweit Kurzurlaub auf Hawaii.

Anzeige

Gemeinsam wanderten sie durch die Berge, bummelten durch die Straßen und genossen Sonne, Strand und Meer. Willow ritt sogar ein paar Wellen mit ihrem Surfboard.

Doch was ist das? Willows Haare haben die Farbe einer alten Dame angenommen, schimmern aktuell silberweiß statt dunkelbraun wie noch vor ein paar Tagen.

Von der Sonne ausgebleicht? Wohl eher wieder einmal ein neues Haarexperiment des Smith-Sprosses. Denn Willow ist für ihre ständig wechselnden Frisuren bekannt. Gesehen haben wir sie schon mit grünen, gelben sowie pinkfarbenen Haaren, raspelkurz geschoren bis zur barocken Turmfrisur aufgetürmt. Im letzten Jahr schockte Willow sogar mit Glatze.

Es ist also anzunehmen, dass Willow den Alte-Damen-Look bald wieder ablegen wird.

Kommentare


Blogs