Wieso Bradley und nicht Ryan?
Fans protestieren gegen „Sexiest Man Alive“-Wahl

Bradley Cooper (36) wurde kürzlich vom „People Magazine“ zum „Sexiest Man Alive“ gewählt. Kann doch gar nicht sein! Finden die Fans von Schauspieler Ryan Gosling (31), der den Titel eigentlich verdient habe. Jetzt gab es Online-Proteste und eine Demo.

  • 1/9

    Foto: wenn.com

    Protest gegen „Sexiest Man Alive“-Wahl

    Bradley Cooper wurde vom „People Magazine“ zum heißesten Typen der Welt gewählt. Dagegen wird jetzt demonstriert, denn...

Bradley Cooper stach im Ranking des „People Magazine“ heiße Typen wie Liam Hemsworth, Justin Theroux – und eben Ryan Gosling aus. Letzter schaffte es nur auf Platz 10.

Anzeige

Goslings Fans konnten es nicht fassen und starteten kurzerhand einen Online-Protest. Das US-Blog „Buzzfeed“ gründete  unter dem Motto „We are the 99 %“ einen Gegenbewegung (natürlich eine lustig gemeinte Anlehnung an die aktuell in New York gegen die Vormacht der Finanzwelt demonstrierende „Occupy-Bewegung“, die den selben Claim nutzt). User können ihre Stimme FÜR Gosling und GEGEN Cooper abgeben. Außerdem nennt der Blogger „10 wissenschaftlich belegte Gründe, warum Ryan Gosling sexier ist als Bradley Cooper“ und „63 Gründe, warum Bradley Cooper nicht der ‚Sexiest Man Alive 2011’“ ist. Diese 63 Gründe sind 63 Fotos von Ryan Gosling.

Jetzt ist der Protest gegen Cooper aus dem Netz sogar auf die Straße gewandert.

Auf einer speziell eingerichtete Facebookseite wurde eine Demo organisiert: 15 Ryan Gosling-Fans in – Achtung! – Ryan Gosling-Masken stellten sich vor dem Redaktionsgebäude des „People Magazine“ auf und protestiert. Es war kalt und regnete, doch das konnte den Zorn der Demonstranten nicht abkühlen.

Ein Fan sagte laut „People Magazine“: „Wir sind bestürzt. Goslings linker Arm allein macht ihn zum ‚Sexiest Man Alive’. Und hallo, schauen Sie sich seine Bauchmuskeln an!“

Die Redaktion des „People Magazine“ bleibt unterdessen bei ihrer Entscheidung. „Wir stehen zu unserem Mann“, sagt Redakteurin Liz Sporkin. „Bei Bradley Cooper stimmt einfach alles. Er ist gut aussehend, talentiert, intelligent, liebt seine Mutter, kann kochen und spricht fließend Französisch. Was kann man mehr wollen?“

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von Stylebook.de !

Kommentare


Blogs