Berlin Fashion Week
Vorteil Becker Junior!

In den letzten Jahren waren Boris und Lilly Becker die Star-Gäste der Fashion Week. Nun sind es Noah Becker (17) und seine Freundin Rafaela Remy Sanchez (18).

  • 1/19

    Foto: Star Press

    Die Stars auf der Berlin Fashion Week

    Becker-Spross Noah präsentierte auf der Fashion Week sein T-Shirt-Label „Fancy“. Das Modell mit Boris Becker-Siegerpose wird sicher ein Bestseller

Der Becker-Spross kam nicht nur zum Gucken nach Berlin! Bei einer Modenschau im „Asphalt Club“ stellte Noah sein T-Shirt-Label „Fancy“ vor.

Stiefmutter Lilly ließ es sich nicht nehmen, dafür über den Laufsteg zu flanieren. Noah selbst trug das Modell „Becker Swag“ (dt. „Becker-Beute“), das auf der Brust ein Foto von Boris Beckers legendären Wimbledon-Sieg 1985 zeigt. Der war damals 17 – so wie sein Sohn heute.

Glücksbringer in Berlin war Noahs Freundin Rafaela. Sie wich nicht von seiner Seite. Gemeinsam sah man sie turtelnd in der ersten Reihe beim „Designers for Tomorrow“-Award und händchenhaltend auf dem roten Teppich in coolen Sonnenbrillen. Dabei empfahl sich Noahs Herzdame ganz nebenbei als Anwärterin für den Titel „Stil-Ikone“.

Das geblümte Zara-Kleid, welches sie am Mittwoch trug, sah man in dieser Woche bereits schon an Schauspielerin und Socialite Olivia Palermo bei den Haute Couture Schauen in Paris! Palermo, deren Outfits weltweit auf Mode-Blogs diskutiert werden, gilt als eines der angesagten It-Girls und Stilbarometer.  Die süße Rafaela bewies mit ihre Kleiderwahl, dass sie künftig dazugehört.

Anzeige

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs