Über den Wolken...
Victoria Beckham spielt Stewardess

Dürfen wir vorstellen: Victoria Beckham (38), eine Frau aus Fleisch und Blut. Die Designerin ist im Twitter-Fieber. Sie will zeigen, dass sie mehr ist als unterkühlte Stil-Ikone – nämlich ein Mensch mit Humor! Zuletzt bewiesen und dokumentiert auf einem gut gelaunten Langstreckenflug.

  • Foto: Twitter

    „Bitte nehmen Sie Ihre Plätze ein, wir landen in wenigen Minuten...": Auf einem Flug nach Peking versuchte sich Victoria Beckham als Stewardess

Dass Victoria Beckham richtig witzig sein kann, hat sie in letzter Zeit schon öfter demonstriert – zum Beispiel, als sie in New York zweideutige Faxen vor einem Unterwäsche-Werbeplakat ihres Mannes David Beckham (36) machte und sich dabei fotografieren ließ.

Anzeige

Oder neulich wieder auf einem Flug nach Peking, China. Beckham flog natürlich erste Klasse, aber das heißt ja nicht, dass man dabei keinen Spaß haben darf! Kurz vor der Landung setzte sich Victoria neben eine der Stewardessen, tat so, als gehöre sie zur Crew und flötete in die Gegensprechanlage des Flugzeugs. Ihre Bildunterschrift auf Twitter, wo ein Schnappschuss der Situation natürlich ruckzuck landete: „Cabin crew prepare for landing“.

Twitter ist Victorias neues Lieblingsmedium, wenn es darum geht, die Welt von ihrer menschlichen Seite zu überzeugen. Hier lädt sie private Fotos aus ihrem Alltag hoch, zum Beispiel von ihrer Geburtstagsfeier.

Erst vergangene Woche sagte sie in einem Interview: „Durch soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook habe ich die Chance, den Menschen meine persönlichen Seiten zu zeigen. Dadurch merken sie vielleicht endlich, dass ich einen sehr guten Sinn für Humor habe.“

Die Rechnung geht auf, allerdings nur halb. Beckham privat – sehr sympathisch! Bis ins letzte Detail menschelt es dann aber doch nicht. Zum Ehrentag gab es zum Beispiel statt Torte nur einen diätetischen Obststeller.

In China war Victoria Beckham übrigens, um ihr neuestes Projekt vorzustellen: Für das Autohaus Range Rover hat sie die Innenausstattung eines Geländewagens gestaltet.


Kommentare


Blogs