Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer heiraten in Frankreich

Foto: Sammy Hart

Veronica Ferres: Heimliche Hochzeit in Südfrankreich
Oui, so sieht Liebe aus !

Sie kennen sich seit 2009 – nun die romantische, heimliche Trauung in Antibes. Veronica Ferres (49) und Carsten Maschmeyer (55) haben geheiratet. Deutschlands Traumhochzeit vom Wochenende.

  • Veronica Ferres und Carten Maschmeyer

    1/6

    Foto: Sammy Hart

    Märchenhafte Robe, die stylishe Braut: Veronica Ferres heiratet so elegant ( in Zuhair Murad) zum zweiten Mal

Während die ganze Welt auf die Traumhochzeit von George Clooney und seiner Amal nach Venedig blickte, hat Deutschlands Schauspiel-Queen Veronica Ferres ganz still und heimlich ebenfalls geheiratet.

Anzeige

VERONICA FERRES SCHÖNSTE ROLLE...
... als Braut im eigenen Liebes-Drehbuch. An diesem Wochenende heiratete Veronica Ferres ihren langjährigen Lebensgefährten, den Unternehmer Carsten Maschmeyer (55). Die Kulisse hätte nicht opulenter sein können: Das berühmte Hotel du Cap in Antibes, Südfrankreich.

DIE PARTY
140 Gäste, darunter Schauspieler Mario Adorf und Alt-Kanzler Gerhard Schröder freuten sich mit der Schauspielerin, tanzten, lachten bis drei Uhr früh.

Kaum einer, der nicht Tränen in der Augen hatte, als Carsten Maschmeyer in seiner Rede bekannte: „Sie ist meine Welt und meine Sonne.“ Veronica Ferres überstrahlte alles – in einem Hochzeitstraum aus Spitze und viel Tüll von VIP-Designer Zuhair Murad.

Kunstvoll auch ihre Hochsteckfrisur mit weißen Rosen, passend zum Brautstrauß. Später zum Tanzen schlüpfte sie in ein weiteres Couture-Highlight von Elie Saab. Die großen Roben spielten allerdings nicht die Hauptrolle, sondern die Gefühle. Veronica Ferres überglücklich zu ihrem „Maschi“: „Ich werde immer für dich da sein.“

Kommentare


Blogs