Vanessa Paradis wirbt für H&M-Kampagne Conscious Collection

Foto: PR

Neue H&M-Kampagne: Vanessa im Paradies Pech in der Liebe, Glück in der Karriere!

Ihr Haar fällt in leichten Wellen auf eine moosgrüne Jacke mit Glitzersteinen. Dazu trägt Vanessa Paradis (40) ein zartes Chiffon-Top und eine Bundfaltenhose mit Botanik-Print. Die neue Chanel-Kollektion? Nö! Die Ex von Johnny Depp (49) wirbt jetzt für H&M.

  • Vanessa Paradis wirbt für H&M Conscious Collection

    1/3

    Foto: PR

    Vanessa Paradis für H&M

    Die Modekette H&M engagierte Frankreichs berühmteste Zahnlücke als Testimonial für die nachhaltige Modelinie „Conscious Collection“

Nach eigenen Aussagen kümmert sich die schöne Französin neben ihren beiden Kindern am liebsten um ihren Gemüsegarten – wie passend! Dachte sich wohl auch der schwedische Moderiese H&M, der Frankreichs charmanteste Zahnlücke als Testimonial für seine nachhaltige Fashion-Linie „Conscious Collection“ engagierte.

Anzeige

„Conscious“ heißt bewusst. Und das ist sich Vanessa Paradis durchaus. Zum einen ob ihrer Wirkung – die Schauspielerin und Sängerin modelte bereits für Chanel. Zum Anderen, ob der Notwendigkeit, unsere Umwelt zu schützen: „Ich gebe immer mein Bestes, und Vintage-Kleidung ist ein fester Bestandteil meiner Garderobe. Ich liebe den Style und mag es, alte Kleider wiederzuverwerten“, sagt sie in einer Pressemitteilung von H&M.

Die „Conscious Collection“ besteht aus nachhaltigen Materialien wie organischer Baumwolle oder recyceltem Polyester und kommt am 25. März in die Geschäfte. Für Männer gibt es Sakkos, Chinos, sowie Hemden und Shorts mit Ikat-Muster, für Kinder und Babys Bio-Baumwolle en miniature.

Das klingt schon gut? Dann halten Sie sich jetzt fest: Im Februar startet H&M eine gigantische Kleider-Recycling-Aktion. Kunden können alte Klamotten, egal von welchem Label, säckeweise in ausgewählte Filialen bringen. Im Gegenzug gibt es nicht nur ein gutes Gewissen, die ollen Teile sinnvoll entsorgt zu haben – sondern auch Shopping-Gutscheine von H&M.

PS: Johnny, schau mal ins Video: So schön kann Aussortiertes sein!

Kommentare



Blogs