Foto: Christie's London

Fotos aus den 50ern werden versteigert
Raten Sie mal, welche Promi-Mama hier modelt!

Im Londoner Auktionshaus Christie's stehen am 3. September Fotos zur Auktion, die Uma Thurmans Mutter (heute 71) als junge Frau zeigen. Wegen ihrer prominenten Tochter dürften die Fotos einen stolzen Preis einbringen.

  • 1/4

    Foto: Christie's London

    Ist das Uma Thurman? Nein, sondern ihre Mama, die einmal Model war. Die Aufnahmen sind aus dem Jahr 1958. Für die „Vogue“ wurde Nena von Schlebrugge (ihr Mädchenname) von Fotograf Norman Parkinson in den Straßen Londons abgelichtet

Die Szene erinnert an einen Hitchcock-Film: Eine junge Frau posiert in einer engen verlassenen Gasse Londons. Sie trägt einen Mantel in A-Linie, einen Hut und Mary-Jane-Schuhe. Schaut man das Mädchen genauer an, meint man die junge Uma Thurman (42) in einem 50er-Jahre-Film zu erkennen. Trugschluss! Aber ganz abwegig ist der Gedanke nicht: Es ist die Mutter des Hollywood-Stars, die als Model posierte. Für die „Vogue“ wurde sie 1958 von Norman Parkinson abgelichtet.

Anzeige

Der Fotograf hatte Nena von Schlebrugge in Stockholm entdeckt, als sie gerade einmal 14 Jahre alt war. Er verhalf ihr zu einer internationalen Karriere und Nena zog nach New York, wo sie Robert Thurman kennenlernte, ihn heiratete und mit ihm vier Kinder bekam. Zweitälteste ist Hollywood-Star Uma Thurman. Das mag auch der Grund sein, warum die „Vogue“-Bilder so wertvoll sind.

Die Fotografien der heute 71-Jährigen werden auf zwischen 5.000 und 7.500 Euro geschätzt und sollen am 3. September im Londoner Auktionshaus Christie's versteigert werden.

Kommentare


Blogs