Nächstes Liebes-Aus
Demi Lovato und Wilmer Valderrama trennen sich

Schon wieder ist eine Beziehung in der Traumfabrik in die Brüche gegangen: Demi Lovato (23) und Wilmer Valderrama (36) haben ihr Liebes-Aus bestätigt. Es ist nicht das erste Paar, das in diesem Jahr getrennte Wege geht. Sieht ganz danach aus, als werde es der Sommer der Trennungen.

Alles aus und vorbei: Demi Lovato und Wilmer Valderrama haben sich nach sechs Jahren Beziehung getrennt. Das gaben die beiden auf ihrer Instagram-Seite bekannt: „Es war für uns beide eine unglaublich schwere Entscheidung, aber wir haben festgestellt, dass es für uns besser ist, beste Freunde zu sein.“ Böses Blut gebe es aber nicht: „Wir werden uns immer gegenseitig unterstützen.“ Um den Trennungsschmerz zu vergessen, amüsierte sich Demi am vergangenen Wochenende beim „UFC 199“-Kampf. Auch andere Promis müssen in diesem Sommer eine Trennung verkraften.

  • Demi Lovato & Wilmer Valderrama

    Foto: Getty Images

    Das nächste Celebrity-Pärchen, das jetzt seine Trennung öffentlich machte: Demi Lovato & Wilmer Valderrama


Rosenkrieg bei Johnny Depp und Amber Heard
Während Demi und Wilmer offensichtlich im Guten auseinandergegangen sind, bahnt sich bei Johnny Depp (52) und Amber Heard (30) ein Rosenkrieg an. Seine Noch-Frau erhebt schwere Vorwürfe: Der „Alice im Wunderland“-Star habe sie angeblich schwer misshandelt. Neben dem Kampf um das 400-Millionen-Dollar-Vermögen ist nun Medienberichten zufolge auch der „Sorgerechtsstreit“ um die Hunde Pistol und Boo entfacht. Für Depp herrsche aktuell Krieg, wie „The Mirror“ eine unbekannte Quelle zitiert.
 
Liebes-Comeback bei Gigi Hadid und Zayn Malik?
Weitere Opfer des Trennungssommers: Gigi Hadid (21) und Zayn Malik (23). „Kommunikationsprobleme“ sollen der Grund für das Liebes-Aus sein. Offiziell bestätigt haben sie die Trennung nicht. Aktuell sieht es sogar eher aus, als bahne sich eine Versöhnung an. Im Gespräch mit der amerikanischen „Elle“ enthüllte die „Victoria‘s Secret“-Schönheit, wie ein perfekter Abend bei ihr aussehen würde. „Kochen. Malen. Mit meinem Hund spielen. Mit meinem Freund abhängen. Filme gucken. Einfach chillen“, zählte sie auf. Ist in diesem Fall gar nichts an den Trennungsgerüchten dran?
 
Trennung auch bei Taylor Swift und Calvin Harris
Bei Taylor Swift und Calvin Harris sieht dies leider definitiv anders aus. Nach 15 Monaten Beziehung bestätigten die Sängerin und der DJ das traurige Liebes-Aus via Twitter. Was bleibe, sei eine große Menge Liebe und Respekt, heißt es dort. Einen Rosenkrieg wird es bei Taylor und ihrem Ex da hoffentlich ebenfalls nicht geben – vielleicht höchstens einen Song aus der Feder der Musikerin.

Anzeige

Kommentare


Blogs