Erstes Aufeinandertreffen nach sechs Jahren
von Julia Wagner
Das Red-Carpet-Battle Angelina vs Jen

Nach sechs Jahren trafen die Erz-Rivalinnen Jennifer Aniston (45) und Angelina Jolie (39) bei den Critics' Choice Awards 2015 in Los Angeles wieder aufeinander – und machten gute Miene zum bösen Spiel. Wer den Auftritt für sich entschieden hat? STYLEBOOK.de spielt Schiedsrichter.

Sechs Jahre ist es her, dass Angelina Jolie und Jennifer Aniston das letzte Mal auf derselben Veranstaltung gesichtet wurden: bei den Oscars 2009. Die beiden Schauspielerinnen meiden einander, seit Angelina 2005 Jen ihren damaligen Ehemann Brad Pitt (51) ausspannte.

Kein Wunder, dass alle Augen auf die beiden gerichtet sind, wenn sie sich doch einmal über den Weg laufen – so wie jetzt bei den Critics' Choice Awards in Los Angeles, die Donnerstag Abend verliehen wurden. Und obwohl die beiden weitest möglich auseinander gesetzt wurden, versuchte jede auf ihre Weise zu punkten. STYLEBOOK.de beurteilt das Battle Jen versus Angie in drei Runden:

1. Der Style
Angelina glänzte auf dem roten Teppich diva-like in einer silbernen Robe, die ihre Figur bestens zur Geltung brachte. Aniston trug einen Hosenanzug von Gucci in der Trendfarbe Marsala, den BH hatte sie weggelassen. Ihr Auftritt mit XXT-Dekolleté wirkte aber leider etwas zu bemüht.
1:0 für Jolie in der Kategorie Styling!

2. Die Begleitung
Aniston kam in Begleitung ihres Verlobten Justin Theroux (43) und demonstrierte ihr Glück, Jolie musste allein über den roten Teppich. Brad Pitt war zuhause geblieben – ein Umstand der Angelina wohl wenig gefallen hat.
Punkt für Aniston!

3. Die Preise
Aniston war als „Beste Darstellerin” für ihren Film „Cake“ nominiert, Jolie als „Beste Regisseurin” für den Streifen „Unbroken” – beide gingen allerdings leer aus und das, nachdem beide gerade erst bei den Oscar-Nominierungen ignoriert wurden. Regisseur Richard Linklater (54) übertrumpfte Jolie mit seinem Film „Boyhood”, Schauspielerin Julianne Moore (54) sahnte den Preis als „Beste Darstellerin” in „Still Alice” ab. Als Moore aufgerufen wurde, war Aniston die Enttäuschung sichtlich anzusehen: Sie hatte Tränen in den Augen – schließlich wäre das ihre Chance gewesen, endlich über Jolie zu triumphieren. Angie zeigte sich da deutlich gelassener, als sie leer ausging.
Punkt für Jolie!

Unsere Gewinnerin der Critic's Choice Awards heißt somit: Angelina Jolie

  • Angelina Jolie bei den Critic's Choice Awards

    1/9

    Foto: Getty Images

    Angelina Jolie sah bei den „Critics' Choice Awards“ in Los Angeles in einer silbernen Robe wie eine echte Hollywood-Diva aus. Ihre Rivalin…

Anzeige

Kommentare


Blogs