Rihanna möchte Whitney Housten spielen

Foto: getty images / dpa, picture-alliance

Traumrolle in Hollywood
Rihanna will Whitney Houston spielen

Rihanna (24) hat ein großes Vorbild: die verstorbene Sängerin Whitney Houston († 48). Jetzt träumt Rihanna von der Hauptrolle in einem Film über die Soul-Diva.

  • 1/3

    Foto: dpa, picture-alliance

    Bei einer Pressekonferenz in Japan erzählte Rihanna von ihrer Traumrolle: Sie wünscht sich, die verstrobene Sängerin Whitney Houston spielen zu dürfen

R&B-Sängerin Rihanna ist unter die Schauspielerinnen gegangen. Demnächst feiert sie mit dem Science-Fiction-Streifen „Battleship“ ihr Debüt. Und schon hat sie ihre nächste Traumrolle im Kopf: Rihanna wünscht sich, die im Februar verstorbene Sängerin Whitney Houston spielen zu dürfen. Das sagte sie während einer Pressekonferenz in Japan.

Rihanna: „Dafür würde ich alles geben, denn das würde ich unbedingt perfekt machen wollen. Es ist eine riesige, riesige Rolle, und wer auch immer sie bekommt, hat einen tollen Job“

Anzeige

Houston sei eines ihrer großen Vorbilder, sagte die Karibik-Schönheit: „Ich habe immer zu ihr aufgeschaut.“ Als Kind habe Rihanna ständig die Musik der Soul-Diva gehört. Houston sei mitverantwortlich, dass sie ins Musikgeschäft gegangen sei.

Es gab Gerüchte, dass Rihanna bereits ein Angebot für die Rolle erhalten haben soll. Doch das wies die Sängerin zurück: „Mich hat noch niemand angerufen.“  

Eine gute Besetzung wäre Rihanna in jedem Fall. Sie hat nicht nur musikalisches Talent, sondern sieht Whitney Houston mit ihrer Krause und dem dunklen Teint auch ziemlich ähnlich.

Kommentare


Blogs