Der neue Justin Bieber?
Trällernder Cruz Beckham wird zum Hit im Netz

Zu süß! Cruz (11) war bisher wohl das unauffälligste der vier Kids von David (40) und Victoria Beckhm (41). Das könnte sich jetzt ändern, denn der Kleine beweist aktuell im Netz, dass er ein ziemlich talentierter Sänger ist.

Seine beiden großen Brüder Brooklyn (17) und Romeo (13) stehen schon seit Längerem im Rampenlicht: Während der älteste Sohn desBeckham-Clans sich aktuell einen Namen als Fotograf macht, modelte Romeo bereits mehrfach für Burberry. Nun müssen sich die beiden Jungs allerdings warm anziehen: Cruz Beckham macht ihnen Konkurrenz.

  • Romeo, Cruz und Victoria Beckham

    Foto: Getty Images

    Victoria Beckham und ihre beiden Söhne Romeo (l.) und Cruz (M.)

Perfekte Performance von Cruz Beckham
Denn auch der jüngste Beckham-Sohn ist offenbar äußerst talentiert, wie ein Instagram-Video von Mama Victoria zeigt. Darauf ist Cruz beim Singen zu sehen und zu hören – und überrascht mit einer wirklich außerordentlich guten Performance. Für die Kamera trällert er den Song „Hopeful“ des britischen Pop-Duos Bars and Melody, das auf dem Track „Hope“ von Twista (42) und Faith Evans (42) beruht. Und begeistert damit nicht nur seine berühmte Mama, sondern auch zahlreiche Fans.

Super cute Cruz!! @davidbeckham @brooklynbeckham #proudmummy X vb

Ein von Victoria Beckham (@victoriabeckham) gepostetes Video am

Der nächste Justin Bieber?
„Wow, das hört sich toll an“, schwärmt ein User und ein weiterer meint: „Ich habe Gänsehaut... Super süß! Sicher ein Superstar in der Mache.“ Vielen Fans fällt eine gewisse Ähnlichkeit zum jungen Justin Bieber (22) auf – tatsächlich trifft Cruz Beckham jeden Ton und kann mit seiner klaren, aber leicht rauchigen Stimme auf ganzer Linie überzeugen. Es dürfte also nur eine Frage der Zeit sein, bis der jüngste Beckham-Sohn in die Fußstapfen seiner Mutter tritt und zum weltweit gefeierten Popstar wird.
 

Anzeige

Kommentare


Blogs