„The Big Bang Theory“-Star Kaley Cuoco
Serienschönheit hat sich verlobt

„The Big Bang Theory“-Starlet Kaley Cuoco (27) scheint den Turbo-Antrieb in Sachen Liebe eingeschaltet zu haben. Nach sage und schreibe drei Monaten hat sich die Serienschönheit mit dem Tennisspieler Ryan Sweeting (26) verlobt.

  • Ryan Sweeting und Kaley Cuoco

    Foto: Getty Images

    Schauspielerin Kaley Cuoco und Tennisspieler Ryan Sweeting haben sich nach nur drei Monaten verlobt

Gesucht und gefunden: US-Schauspielerin Kaley Cuoco hat ihren Traummann offenbar im Tennisspieler Ryan Sweeting gefunden. Nach nur drei Monaten Beziehung haben sich die Beiden bereits das Eheversprechen gegeben, meldet der Sprecher der „The Big Bang Theory“-Darstellerin gegenüber dem Magazin „US Weekly“. „Sie sind erst seit drei Monaten zusammen, aber sie weiß, dass er der Richtige ist“, betont er.

Anzeige

Schon Anfang der Woche wurde Kaley Cuoco mit einem großen Diamantring am Finger gesichtet, die Bestätigung der Verlobung schien nur noch eine Frage der Zeit. Ryan Sweeting soll Berichten zufolge einen klassischen Antrag mit Kniefall gemacht haben. Entzückt schrieb die „The Big Bang Theory“-Schönheit daraufhin via Twitter: „Im Höhenflug - ich könnte buchstäblich den Himmel mit Dir berühren.“

Der Tennis-Profi und die Seriendarstellerin „Penny“ aus „The Big Bang Theory“ lernten sich Anfang des Sommers kennen und lieben. Seinen ersten öffentlichen Auftritt hatte das verliebte Paar bei den „Emmy Awards “ in der vergangenen Woche. Zuvor hatte Kaley Cuoco eine kurze Liaison mit „Superman“-Darsteller Henry Cavill (30), nun scheint sie sich jedoch sicher zu sein.

Kommentare


Blogs