Gefährlicher Internet-Hype
Teenager machen sich XXL-Lippen à la Kylie Jenner

Für den Schmollmund von Kylie Jenner (17) nehmen Fans gerade einiges auf sich. Ihr neuester Versuch: die #kyliejennerchallenge.

Lippen haben wie Kylie Jenner? Top – die Wette gilt. Um dem Schmollmund ihres Idols näher zu kommen, nehmen Fans gerade einiges auf sich.

Man nehme ein Schnapsglas und sauge daran. Das Ergebnis: Schmerzen, blaue Flecken und geschwollene Lippen. Das unschöne Ergebnis klingt erst nach Stunden oder auch Tagen ab. Trotzdem findet die #kyliejennerchallenge immer mehr Nachahmer, darunter auch viele junge Männer.

Kylie Jenner distanziert sich bereits von der Aktion. Am Dienstag postete die 17-Jährige auf Twitter: „Ich will junge Frauen nicht dazu ermutigen, wie ich auszusehen oder sie glauben lassen, sie müssten wie ich aussehen. Ich will junge Menschen dazu ermutigen, sie selbst zu sein und ihren eigenen Look zu finden.“


 

Wer einen Schmollmund a la Kylie haben will, sollte besser in Pinsel und Makeup investieren. Denn der jüngste Spross des Kardashian-Klans investiert täglich 40 Minuten für ihr Lippen-Makeup. Das verriet Scott Disick (31) , der Lebenspartner von Kylie's Schwester Kourtney Kardashian (36) vergangenen Sonntag in der Reality-Serie „Keeping up with the Kardashians“.

Anzeige

Kommentare