Es wäre das Duett des Jahres
Taylor Swift will mit Beyoncé singen

Es wäre das musikalische Highlight des Jahres: Taylor Swift (25) wünscht sich ein Duett mit Beyoncé (33). Die beiden Superstars würden mit Sicherheit einen Mega-Hit landen – doch ist die Liebste von Jay Z (45) überhaupt bereit dazu?

  • Taylor Swift und Beyoncé

    Foto: Getty Images

    Zwei Superstars unter sich: Taylor Swift und Beyoncé gehören derzeit zu den erfolgreichsten Künstlerinnen überhaupt

Mit ihrem Album „1989“ ist Taylor Swift ein riesiger Erfolg geglückt, doch darauf ausruhen will sich die Musikerin offenbar nicht. Laut „Hollywood Life“ hat sie Großes vor: Ein gemeinsamer Song mit Beyoncé wäre ihr größter Wunsch.

Anzeige

Taylor ist großer Beyoncé-Fan

„Taylor würde töten, um ein Duett mit Beyoncé aufnehmen zu können – ein Traum würde für sie wahr werden“, weiß ein Insider zu berichten. Noch habe Taylor die Pop-Queen allerdings nicht nach einem Song gefragt, sie sei bisher einfach zu aufgeregt in Beyoncés Nähe. „Aber sie hat ihren Freunden erzählt, dass sie es unbedingt noch machen möchte“, so die Quelle. Ein Duett mit Beyoncé wünschen sich vermutlich viele Stars, doch so erfolgreich wie Taylor Swift derzeit ist, stehen ihre Chancen gar nicht so schlecht.

Songs mit Kanye West und Calvin Harris

Noch hat das ehemalige Country-Sternchen aber ganz andere Projekte vor sich, wie der Insider erklärt: „Sie hat ja schon ihren Song mit Kanye, an dem sie arbeitet, und es ist auch etwas mit Calvin Harris geplant. Außerdem startet sie bald ihre Tour, es ist also nicht so, als hätte sie übermäßig viel Zeit.“ Trotzdem: Würde Beyoncé anrufen, um ein gemeinsames Lied aufzunehmen, wäre Taylor Swift sofort an Ort und Stelle, da ist sich der Insider sicher.


Kommentare


Blogs