Nur 2 Wochen nach Trennung von Calvin Harris
Taylor Swift knutscht schon ihren Neuen

Nanu, wer schmust denn da? Taylor Swift (26) wurde jetzt mit einem neuen Mann gesichtet – und zwar mit Hollywoodbeau Tom Hiddleston (35). Doch was hält Ex Calvin Harris (32) davon?

Erst vor zwei Wochen wurde das Liebes-Aus zwischen Taylor Swift und Calvin Harris bekannt. Doch inzwischen scheint der DJ kein Thema mehr zu sein. Neue Fotos zeigen die Musikerin nämlich mit Schauspieler Tom Hiddleston ganz verschmust am Strand.

  • Taylor Swift

    Foto: getty images

    Von wegen brav: Taylor Swift hat's liebestechnisch faustdick hinter ihren süßen Ohren


Romantischer Strandspaziergang
Sie halten Händchen, sie küssen sich und wirken extrem vertraut: Auf den aktuellen Paparazzibildern ist der Funke zwischen Taylor Swift und Tom Hiddleston beinahe greifbar. Die Fotos entstanden bereits am Dienstag am Misquamicut-Strand auf Rhode Island und zwar ganz in der Nähe von Taylor Swifts Haus, wie die britische „Sun“ berichtet.

Lässig gekleidet klettern beide darauf über einige Felsen am Strandabschnitt und genießen ganz offenbar die milden Temperaturen, bevor sie den romantischen Ausflug mit ihren Smartphones festhalten.


Zoff mit dem Ex?
Kennengelernt haben sich Taylor Swift und Tom Hiddleston anscheinend bei der diesjährigen Met-Gala am 2. Mai. Damals waren sie sogar Tischnachbarn und stürmten später gemeinsam die Tanzfläche. In nachfolgenden Interviews geriet der „Thor“-Star regelrecht ins Schwärmen, wenn die Sprache auf die Pop-Queen kam.

Doch wie findet Calvin Harris das Liebes-Outing seiner Ex? Einer „TMZ“-Quelle zufolge ist der Musiker ganz schön enttäuscht: „Er ist stocksauer und fühlt sich von ihr betrogen“, plaudert der Insider aus. Dafür könnte auch sprechen, dass der Schotte am Mittwochabend offenbar den Twitter-Post löschte, der das Ende seiner Beziehung mit Taylor Swift kommentierte.

Anzeige


Blogs