Offizielles Tauffoto der Royals
Es ist ein Mario!

Endlich sind sie da: Die Fotos von Prinzessin Charlottes Taufe. Mario Testino (60) durfte den besonderen Anlass festhalten und setzte die Familie perfekt in Szene.

Am vergangenen Sonntag wurde die kleine Prinzessin Charlotte getauft – für die Familie eine herzerwärmende Angelegenheit. So setzte Fotograf Mario Testino alles daran, die Royals auf ihren Erinnerungsfotos von ihrer schönsten Seite zu zeigen.

  • Herzogin Kate, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz William

    Foto: Facebook

    So sieht Familienglück aus! Von links: Herzogin Kate (33), Prinzessin Charlotte, Prinz George (1) und Prinz William (33)

Die ganze Familie strahlt
Gleich mehrere Bilder veröffentlichte der Palast von der kleinen Charlotte und ihrer berühmten Familie. Mit dabei natürlich das obligatorische Familienportrait, auf dem ein Mitglied leider fehlt: Prinz Harry (30) weilt derzeit in Afrika.

  • Die Royal Family

    Foto: Facebook

    In der vorderen Reihe (v.l.): Prinz William und Söhnchen George, Herzogin Kate mit Prinzessin Charlotte, daneben Queen Elizabeth II. (89).
    Hinten stehen (v.l.): Kates Vater Michael Middleton, ihre Geschwister Schwester Pippa (31) und James (28) sowie Prinz Charles (66), Camilla (67) und Prinz Philip (94)

Für die Eltern war die Taufe natürlich ein ganz besonders emotionale Erfahrung, wie man ihnen auf Testinos Bildern deutlich ansieht. Auf einem Bild hält Kate Middleton ihre kleine Tochter liebevoll in den Armen, ..

  • Herzogin Kate und Prinzessin Charlotte

    Foto: Facebook

    Mama Kate platzt vor Stolz. Und auch Prinzessin Charlotte scheint den Rummel zu genießen

... eine andere Aufnahme zeigt Prinz William lachend mit Sohnemann George:

  • Baby George und Prinz William

    Foto: Facebook

    Die beiden Männer der kleinen Familie verstehen sich prima!

Auch für den Fotografen war die Taufe ein ganz besonderes Erlebnis: „Was mich am meisten beeindruckt hat, war die Energie der Familie, besonders zwischen dem Herzog und der Herzogin. Man sieht, wie gefestigt die beiden zusammen sind und spürt ihre starken familiären Werte.“ Er fühle sich geehrt, vier Generationen der britischen Königsfamilie fotografiert haben zu dürfen und sei ergriffen vom liebevollen Umgang der Royals miteinander, so Mario Testino.

Anzeige

Kommentare


Blogs