Sylvie van der Vaart im Urlaub in Saint Tropez geht mit ihren Klunkern baden

Foto: Best Image

Sylvie geht mit dicken Klunkern baden
Hoffentlich sind die echt!?

Sylvie van der Vaart (35) genießt ihre Freiheit im Urlaub in Saint-Tropez. Doch selbst beim Baden im Mittelmeer achtet die schöne Holländerin auf den perfekten Auftritt...

  • 1/3

    Foto: splash news

    Nicht ohne meine Klunker! Sylvie van der Vaart denkt gar nicht daran, im Wasser ihren Schmuck abzulegen

Knackebraun und knackig planscht Sylvie van der Vaart am Strand von Saint-Tropez und wirkt überglücklich. Überstrahlt wird ihre Stimmung nur noch von ihren riesigen Klunkern, die sie passend zur Bademode ausgewählt hat und auch im Salzwasser nicht ablegen will.

Anzeige

Zum dunkelblauen Bikini trägt die Moderatorin fast handtellergroßen, tropfenförmigen Ohrschmuck. Beim türkisfarbenen Zweiteiler baumeln farblich passende Hänger an Sylvies Ohren. Am Handgelenk: eine dicke Golduhr und jede Menge Armschmuck. Hoffen wir, dass das alles echt ist. Ansonsten wird ihr XXL-Schmuck bald rosten. 

Doch nicht nur Baden stand für Sylvie im Urlaub auf dem Programm, sondern auch mal wieder ausgiebig feiern. In der Promi-Disco „VIP-Room“ wurde sie eng umschlungen mit einem blonden Beau beim Tanzen gesehen. Sylvies Kommentar zu den Bildern gegenüber „BILD am Sonntag“: „Das ist nur eine Momentaufnahme. Ich kenne diesen Mann nicht.“

Dabei würden wir uns doch so sehr wünschen, dass Sylvie van der Vaart auch mal wieder im Liebesglück badet.

Tollen Ohrschmuck, nicht nur für den Strand, gibt's auch im Stylebook-Shop:

Kommentare


Blogs