Thema

Pfunde rauf, runter, rauf...
von Björn Wolfram
Stars in der Jo-Jo-Falle

Das Aussehen ist ihr Kapital – doch trotz Personal Trainer, Ernährungsberater und Koch schaffen es viele Prominente nicht, ihr Gewicht zu halten. VIPs im Kilo-Karussell!

  • Jo-Jo-Promis

    1/9

    Foto: Getty Images, Reflex Media

Was für ein Comeback! Als Christina Aguilera (32) sich unlängst wieder in der Öffentlichkeit zeigte, staunten alle über den frisch erschlankten Popstar. Vor noch nicht mal einem Jahr kam „Xtina“ propperer denn je daher – dabei hatte sie einst als grazile junge Frau den Pop-Olymp erklommen. Zwischenzeitlich hat die Sängerin jedoch massiv abgenommen – pünktlich zu ihrer erneuten Juroren-Tätigkeit in der US-Castingshow „The Voice“.

Rund 20 Kilo hat sie verloren – durch Sport, Yoga und:  indem sie konsequent ihr ehemaliges Lieblingsrestaurant meidet. Bei „Nate'n Al“ in Beverly Hills deckte sie sich früher regelmäßig mit Sandwiches, Pancakes  und Schokoladenkeksen ein, auch dem Alkohol war die Aguilera alles andere als abgeneigt.

Anzeige

Damit ist seit Monaten Schluss: Morgens gönnt sich die Künstlerin nur noch Blaubeeren, eine halbe Avocado und Truthanschinken. Als Snack dient wahlweise Sellerie mit etwas Mandelbutter  oder ein Krabbencocktail (ohne fetttriefende Majonaise selbstredend!). Das Mittagsmahlzeit besteht aus einem Salat mit Hühnerbrust, abends gibt's ebenfalls Huhn oder ein Fischcurry. Dazu – immerhin – ein Glas Wein. Ein 'Prost' auf das wiedergewonnene schlanke Leben!

Auch andere Promifrauen wie Xtinas Sangeskollegin Janet Jackson haben ständige Gewichtsschwankungen. Wer abwechselnd dick und dünn ist, sehen Sie in unserer Bildergalerie!


Kommentare


Blogs