Thema

Rihanna und Drake ganz verliebt
Stars reden bereits über Familienplanung

Auch wenn es noch kein offizielles Statement zur neu aufgeblühten Liebe von Rihanna (26) und Kollege Drake (27) gibt: Zwischen den beiden Stars stimmt die Chemie. Angeblich spricht das Paar sogar schon über eine gemeinsame Zukunft mit Kindern.

Bisher machte Rihanna vor allem mit freizügigen Fotos, wilden Partys und Drogeneskapaden von sich reden – doch damit könnte bald Schluss sein. Dank ihres Freundes Drake denkt die Sängerin zunehmend über das Thema Familie nach, berichtet „Hollywood Life“. Die beiden Stars sollen zwar noch keine konkreten Pläne haben, sie können sich eine gemeinsame Zukunft aber gut vorstellen, heißt es.

Anzeige

„Drake macht Witze darüber, wie wunderschön und talentiert ihre Kinder wären und  das rettet ihren Tag“, weiß ein Insider zu erzählen. „Sie lachen über solchen Mist, denn sie wissen beide, dass das nicht in absehbarer Zeit passieren wird, aber sie reden über eine Familie, die Zukunft und was sie beide für tolle Eltern sein wären.“ Mit gerade einmal 26 kann sich Rihanna tatsächlich noch ein bisschen Zeit lassen, bis sie Mutter wird – in ihren vollen Terminplan passt ein Kind momentan vermutlich sowieso nicht. Dass sie sich ein gemeinsames Baby mit Drake vorstellen kann, ist jedoch vielversprechend für ihre Beziehung, wie der Insider glaubt.

„Alles, was ich wirklich weiß, ist, dass sie glücklich sind, vor allem Rihanna, und es ist so erfrischend, dieses Leuchten in ihrem Gesicht zu sehen“, sagt er. Seiner Meinung nach sei es lange her, dass Rihanna eine so echte und liebevolle Beziehung gehabt habe.




Blogs