Solange Knowles
von Stephanie Beckmann
Vorsicht vor deiner kleinen Schwester, Beyoncé!

Sie sind Schwestern, beide bereits Mutter, sehr musikalisch und könnten doch unterschiedlicher kaum sein. Beyoncé (31) ist ein Mega-Star. Solange (26) ist ihre coole kleine Schwester. Diesen Namen haben Sie noch nie gehört? Dann wird’s aber Zeit, die Kleine tritt nämlich so langsam aber sicher aus dem Schatten ihres großen Vorbilds hervor. STYLEBOOK macht den Schwestern-Vergleich.

  • Solange vs. Beyoncé Knowles: Wer ist die coolere Schwester?

    1/5

    Foto: Intagram/Splash News

    Sister-Act

    Schwestern und beste Freundinnen: Beyoncé (l.) und Solange Knowles (r.). Dabei könnten sie (äußerlich) unterschiedlicher kaum sein, oder? Doch beide verdienen mit Musik ihr Geld und sind einfach umwerfend sympathisch

Style
Ähnlich sehen sich die beiden nicht wirklich – nicht einmal auf den ersten Blick. Beyoncé ist die supererfolgreiche Soul-Queen mit der langen blondierten Lockenmähne. Meistens fegt sie in knappen Einteilern über die Bühnen und performt Songs wie „Single Ladies“. Denn ihre Kurven (nie zu dürr!) sind mindestens so berühmt wie ihre Stimme! Privat lässt sie es sportlicher angehen, trägt inzwischen (seit der Geburt ihrer Tochter) sogar flache Schuhe.

Ihre kleine Schwester mit dem ebenfalls so klangvollen Namen Solange (spricht sich Soloonsch) dagegen pflegt ein weit weniger berühmtes Dasein – aber einen nicht minder auffälligen Stil. Mit ihrer gigantischen Haarpracht trägt sie stolz ihre afroamerikanischen Wurzeln zur Schau. Ihr Kleidungsstil ist bunt und extravagant. Fröhlich mixt sie Streetstyle mit Couture, Farben mit Mustern und wirkt immer ein bisschen wie eine Soul-Diva aus den 60er-Jahren.

Karriere
Nach ihrem rasanten Erfolg mit ihrer Girl-Band Destiny’s Child startete Beyoncé 2003 ihre Solo-Karriere und ist heute eine der berühmtesten Sängerinnen weltweit. Inzwischen hat Beyoncé vier Studioalben und EPs, fünf Live-Alben und unzählige Singles mit Chartplatzierung veröffentlicht. Weltweit verkaufte sie über 120 Millionen Tonträger und ist mehrfache Grammy-Gewinnerin. Sie war das Gesicht unzähliger Magazin-Cover und posiert aktuell in heißer Bademode für die neue H&M-Kampagne. Ihr deutscher Wikipedia-Eintrag ist  5.369 Wörter lang – ohne Diskografie.

Der ihrer kleinen Schwester Solange umfasst gerade mal 283 Wörter. Statt Stadien zu füllen wie ihre große Schwester, performt Solange in kleinen Clubs wie zum Beispiel kürzlich im restlos ausverkauften Berliner „Prince Charles“ oder aber im New Yorker „Museum of Modern Art“.

Als Sängerin veröffentlichte Solange inzwischen zwei Alben. Mit ihrem bekanntesten Song „Losing You“ ging sie in diesem Jahr auch in Deutschland auf Tour – ein echter Ohrwurm. Zudem ist sie auch als Songwriterin für andere Künstler aktiv.


Public Image
Beyoncé ist eine echte Sauberfrau, ohne Ecken und Kanten. Sie führt nicht nur regelmäßig die Liste der heißesten Ladys an (vom „People“-Magazin wurde sie zur schönsten Frau 2012 gewählt), sondern auch die der Reichen: Laut dem Wirtschaftsmagazin „Forbes“ gehören sie und Ehemann Jay-Z (43) zu den vermögendsten Paaren der Welt, belegten mit einem geschätzten Jahreseinkommen von 62 Millionen Euro im vergangenen Jahr sogar Platz eins. 

Anzeige

Solange ist die Natürliche, die scheinbar ohne Erfolgsdruck ihr eigenes Ding durchzieht. Mit ihrer tollen Ausstrahlung schaffte sie es nun sogar in die amerikanische „Vogue“, die ihr eine Fotostrecke widmete, nachdem bereits Hefte wie „Dazed & Confused“ oder das „V“-Magazin ihren Style rauf- und runterfeierten. 

Privatleben
In ihrer Freizeit geht Beyoncé am liebsten mit ihrem Mann zum Basketball-Spiel und ist mit der US-First-Lady Michelle Obama (die ihr größter Fan ist) quasi best friends. Ihre kleine Tochter, die süße Blue Ivy (17 Monate), ist oft mit dabei und inzwischen Paparazzi-Liebling.

Als Beyoncé ihre Karriere vorantrieb, wurde Solange erst einmal Mutter. 2004 bekam sie im Alter von zarten 18 Jahren ihren Sohn. Mit ihrem Freund, dem smarten Video-Regisseur Alan Ferguson, trifft man Solange auf Galas und Ausstellungen. Die beiden geben ein verdammt cooles Paar ab. Auf ihrem Blog „mydamnblog“ postet sie Bilder von Konzerten, Shootings und wie die Jungs ihrer Band in Brooklyn Basketball spielen. Ihr Familienleben hält sie so gut es geht aus der Öffentlichkeit heraus.

Fazit:
Wenn Solange so weiter macht, hat sie ihre große Schwester bald abgehängt – zumindest was die Sympathie-Punkte und den individuellen Style angeht, hat sie die Nase bereits vorn. Was den kommerziellen Erfolg betrifft, wird Beyoncé allerdings niemand so schnell abhängen, zu großartig sind ihre Stimme und ihre Präsenz. Zusammen geben die beiden also ein super Team ab! Und wer weiß, vielleicht sehen wir sie irgendwann gemeinsam auf der Bühne?

Ein kleiner Schwestern-Vergleich der beiden heißen Knowles-Sisters – in der Bildergalerie!


Kommentare


Blogs