Verliebt in Olympia
Sind Prinz Harry und diese Griechen-Prinzessin ein Paar?

Er ist einer der begehrtesten Junggesellen der Welt. Nun soll Prinz Harry (31) sich allerdings neu verliebt haben. Eine griechische Prinzessin hat es dem Royal Bad Boy angeblich angetan.

Es klingt wie ein Märchen: Prinz trifft Prinzessin und verliebt sich Hals über Kopf. Einem Bericht des australischen „New Idea“-Magazins zufolge soll Prinz Harry sich in Prinzessin Maria-Olympia (19) verguckt haben.

  • Prinzessin Maria-Olympia

    Foto: getty images

    Prinzessin Maria-Olympia ist ein gefragtes It-Girl

Prinz Harry ist total verzaubert
Die Tochter von Paul von Griechenland (48) ist in New York und London aufgewachsen und avanciert derzeit zum neuen royalen It-Girl. 2014 wurde sie vom „Tatler“-Magazin gar zum „begehrtesten Mädchen der Welt“ gekürt. Prinzessin Beatrice (27), die Cousine von Harry, soll  die beiden zusammengeführt haben – und zwar mit Erfolg.

Harry hat sich Hals über Kopf in sie verliebt. Er ist absolut verzaubert. Sie waren schon auf ein paar Dates und wollen vor Ostern in der Schweiz Skifahren gehen“, erklärt ein Insider gegenüber „New Idea“.

  • Prinz Harry

    Foto: getty images

    Hat Rüpel-Harry endlich die Richtige gefunden?

Nichts dran?
Auch bei Harrys Familie soll seine neue Freundin gut ankommen, versichert der Informant. Herzogin Kate (34) und Prinz William (33) seien ganz begeistert von Maria-Olympia: „Will and Kate lieben Maria-Olympia und halten sie für Harrys bis dato beste Freundin. Sie können nicht glauben, wie glücklich und ausgeglichen Harry dank ihr ist – bevor sie da war, wirkte er immer sehr rastlos, aber jetzt ist er viel zufriedener.“

Was sich nach einer filmreifen Liebesgeschichte anhört, scheint am Ende leider doch nicht ganz wahr zu sein: Laut „Daily Mail“ hat eine Quelle aus dem Umfeld des britischen Prinzen die Geschichte dementiert. Wäre schade drum!

Anzeige


Kommentare


Blogs