Auftritt von Eva Green zu sexy
„Sin City“-Trailer im US-TV verboten

Der Trailer von „Sin City 2“ schlägt jetzt schon hohe Wellen. Wegen einiger heißen Szenen darf er jetzt sogar im US-Fernsehen nicht mehr ausgestrahlt werden. Bessere PR kann sich ein Film nicht wünschen.

  • Eva Green

    1/8

    Foto: Splendid Film

    Die pure Verführung – Eva Green spielt eine Frau, die sich vor ihrem brutalen Ehemann versteckt

Vor einer Woche wurde der offizielle Trailer zur Fortsetzung des Kultfilms „Sin City“ vorgestellt. Neben vielen Gewaltszenen zeigt dieser auch viele schöne Frauen mit einer geballten Ladung Erotik. Den Sittenwächtern in den USA ist das aber zu sexy. Der Fernsehsender „ABC“ hat daher die Ausstrahlung des Trailers verboten, berichtet das Promiportal „Page Six“. Besonders die heißen Auftritte von Eva Green als Ava sind dabei ein Dorn im Auge. Obwohl man eigentlich nur den Hauch von Nacktheit sieht, zeigen die kunstvollen Schwarz-Weiß-Bilder geballte Sexyness:

Der Kultfilm
„Sin City“ ist die Verfilmung des gleichnamigen Comics von Frank Miller. Das Regie-Duo Robert Rodriguez und Frank Miller erschuf 2005 in gewaltigen Film-Noir-Bildern einen regelrechten Hype um den Streifen. Am 18. September kommt nun der von Fans lang ersehnte zweite Teil „Sin City 2: A Dame To Kill For“ in die Kinos.

Das heiße Ladys-Casting
In diesem Film spielen die schärfsten Frauen Hollywoods mit! Eva Green (34) bringt als Ava ihren Ex-Freund Dwight (Josh Brolin, 46) um den Verstand. Jessica Alba spukt als ultra scharfe Stripperin Nancy dem Gangster Marv (Mickey Rourke, 61) durch den Kopf. Und auch die Hollywood-Schönheiten Rosaria Dwason (35) und Jamie Chung (31) verführen den Zuschauer im zweiten Teil des Films wieder als mörderisch schöne Killerinnen.

Lady Gagas ungewöhnlicher Gastauftritt
Vergangene Woche veröffentlichte die Popsängerin Lady Gaga ein Szenenfoto von sich auf Instagram und kommentierte das Foto: „Es ist wahr! Ich bin in ‚Sin City 2: A Dame to Kill For‘, zusammen mit meinem liebsten Filmpartner Joseph Gordon-Levitt. Ich liebe Rodriguez, er hat sich diesmal wirklich selbst übertroffen!“ Doch anstatt die gewohnte Exzentrikerin zu mimen, schlüpft Gaga in die Rolle einer einfachen Kellnerin. In Uniform mit unschuldigem, weißen Kragen bietet sie Joseph Gordon-Levitt einen Teil ihres Trinkgeldes an...


Kommentare


Blogs