Selena Gomez
Plötzlich erwachsen!

Selena Gomez (19) will kein Teenie-Star mehr sein – und auch nicht mehr nur die Freundin von Justin Bieber. Deshalb wird es bei ihrer neuen Bühnen-Show richtig sexy. Das hat ja einst schon bei Miley Cyrus geklappt...

  • 1/4

    Die Zeiten, in denen Selena Gomez als Disney-Star gefeiert wurde, sind vorbei: Jetzt performt sie sexy auf der Bühne

Im gold-funkelnden Minikleid steht Selena Gomez auf der Bühne in Florida.  Zu ihren Songs tanzt sie lasziv und gibt sich als Diva. Bei ihrem „We Own The Night“-Konzert zeigte sie sich in einem Showgirl-Outfit und performte wie eine Große. Gomez hat den Sprung vom niedlichen Teenie-Star zur professionellen Sängerin geschafft. Bekannt wurde sie durch Rollen in Disney-Serien, heute liefert sie sexy Bühnen-Shows ab. 

Anzeige

Noch mehr gekreischt hätten die Groupies bei ihrem Konzert womöglich, wenn sie gewusst hätten, dass Selenas Freund Justin Bieber auch da war– allerdings nur im Backstage-Bereich. Offenbar arbeitet Selena Gomez daran, mehr als nur „die Freundin von...“ zu sein. Sie feilt an ihrem großen Durchbruch und einem eigenen Image.

Ihre Taktik könnte aufgehen. Auch Miley Cyrus (18) schaffte es, mit ihren super-heißen Outfits und Shows das Image als Teenie-Star aus „Hannah Montana“ abzulegen. Mit den Bildern, die sie in verruchten Looks und Posen zeigten, erlangte die damals noch Minderjährige viel Aufsehen und wurde weltweit bekannt.

Nur eine aus der Riege Kinderstar scheint nicht auf scharfe Shows zu setzen: Vanessa Hudgens (22) fällt lieber durch einen extravaganten Style (gerade hat sie sich die Haare kurz schneiden lassen) und Schauspieltalent auf.

Mehr zum Look von Vanessa Hudgens gibt es am Wochenende auf STYLEBOOK!

Sind Sie bei Facebook?
Werden Sie Fan von STYLEBOOK.de!

Kommentare


Blogs