Dinner-Date eine Woche nach der Geburt
Shitstorm gegen Chrissy Teigen und John Legend

Wann dürfen Eltern zum ersten Mal ohne ihr Neugeborenes ausgehen? Topmodel Chrissy Teigen (30) und ihr Ehemann John Legend (37) gönnten sich zehn Tage nach der Geburt ihres ersten Babys ein Abendessen außer Haus – und lösten damit einen regelrechten Shitstorm aus.

Im Netz tauchten am Wochenende Bilder auf, die Chrissy Teigen und John Legend am Samstagabend beim Abendessen in einem Restaurant in Los Angeles zeigen. So weit, so gut. Auf den Schnappschüssen der frischgebackenen Eltern fehlt allerdings ihre kleine Tochter – und das brachte besorgte Mütter auf Twitter so richtig in Rage.

  • Chrissy Teigen und Ehemann John Legend

    Foto: Splash News

    In diesem sexy Outfit zeigte sich Chrissy Teigen am Samstag, nur wenige Tage nach der Geburt ihrer Tochter, als sie mit Ehemann John Legend zum Abendessen verabredet war. Jetzt kassiert das Paar deswegen harsche Kritik

Harsche Kritik an Chrissy Teigen auf Twitter 
„Der Wunsch, im Rampenlicht zu stehen, muss stark sein. Eine Woche. Wer will ein eine Woche altes Baby zurücklassen, um in eine Bar zu gehen?“, kommentierte einer der Follower des Models die Bilder. Ein anderer schrieb: „Vielleicht ist das nur bei den Reichen so. Ich habe zwei Kinder, ich habe sie bekommen, als ich jung war. Ich hätte für die ersten ein oder zwei Monate niemanden auf mein Kind aufpassen lassen. Ich wollte sie nur halten und meine Kinder anstarren, als sie geboren wurden.“ Unter den Hatern ist man sich einig: Chrissy Teigen und John Legend sind „selbstsüchtige Promis“, die ihr Kind nicht aufrichtig lieben. 

#nofilter 😁

Ein von chrissy teigen (@chrissyteigen) gepostetes Foto am

Chrissy nimmt die Kritik locker
Das Model ließ die heftige Kritik nicht unkommentiert, antworte mit Humor: „Ich bin zum Dinner gegangen. Die Leute sind angepisst. Guten Morgen“, twitterte sie zu einem Screenshot verschiedener Kommentare vor wenigen Stunden. Auf die Frage eines Fans, wie es Baby Luna gehe, scherzte Chrissy später: „Keine Ahnung, ich kann sie nicht finden.“ 


 
Model ist schon wieder in Topform
Die kleine Luna Simone war am 14. April zur Welt gekommen. Erste Schnappschüsse von der Kleinen teilten Chrissy Teigen und John Legend bereits auf Instagram und Snapchat. Darauf ist nicht nur zu sehen, dass dieses Baby echt niedlich ist – nur wenige Tage nach der Geburt ist die Mama auch schon wieder unglaublich gut in Form, von einem Baby-Bauch keine Spur.
 

Anzeige

Kommentare


Blogs