Sharon Stone: Nackt-Shooting mit 57
Bei diesem Anblick sind wir Stoned!

Sharon Stone gilt als Sexbombe Hollywoods. Um diesen Titel auch mit 57 noch zu verteidigen, hat sich die Schauspielerin jetzt noch mal komplett ausgezogen.

Mit ihrem nicht vorhandenen Höschen im Thriller „Basic Instinct“ ging Sharon Stone in die Filmgeschichte ein. Dieser unvergessliche unten-ohne-Aufritt ist allerdings nun auch schon gute 23 Jahre her.

Für die Stone also mal wieder an der Zeit, ihren Status als unangefochtene Sexbombe Hollywoods aufzufrischen. Wie macht man das am geschicktesten: Klar, mit einem Nackshooting:

Da aber eine Frau vom Format einer Sharon Stone ein simples nackig machen im „Playboy“ zu plump ist und schlichtweg nicht genug Klasse hat, wählte sie die September-Ausgabe der Modebibel „Harper's Bazaar“.

Dort wurde sie in hochwertigen Schwarz-Weiß-Fotos von Mark Abrahams abgelichtet. Und zeigt außer ihrem makellosen und unglaublich fitten Kurven ein paar wertvolle Klunker von Cartier und Tiffany.

Doch wer braucht die schon, wenn der Körper der 57-jährigen Schauspielerin so scharf und rein geschliffen ist wie der Hope Diamant?

Wer mehr sehen will, muss hier klicken oder sich die Harper's-Ausgabe kaufen

  • Katy Perry

    Foto: PR

    Das Cover der September-Ausgabe der Harper's Bazaar ziert allerdings Katy Perry

Anzeige


Kommentare


Blogs