„Shades of Grey“ mit neuem Schauspieler
Callum Keith Rennie spielt Anastasia Steeles Stiefvater

Der Cast der Romanverfilmung „Shades of Grey“ nimmt weiter Formen an: Nun ist auch Callum Keith Rennie (53) als Ensemblemitglied bestätigt. Der Schauspieler wird den Vater der Protagonistin Anastasia Steele verkörpern.

  • Callum_Keith_Rennie

    Foto: Getty_Images

    Callum Keith Rennie wird in „Shades of Grey“ mitspielen

Die Hauptdarsteller Dakota Johnson (24) und Jamie Dornan (31) bekommen Verstärkung. Auch Callum Keith Rennie wird bei „Shades of Grey“ mitspielen. Wie der „Hollywood Reporter“ berichtet, wird der smarte Hollywoodstar die Rolle des Ray Steele übernehmen und damit den Stiefvater von Anastasia Steele darstellen.

Als Ex-Mann von Anastasias Mutter ist er zwar weder leiblich noch gesetzlich mit der Protagonistin verwandt, dennoch verbindet die beiden eine starke Zuneigung und die Protagonistin sieht Ray Steele als ihren echten Vater an. Callum Keith Rennie hat also eine wichtige Rolle ergattert und darf schon früh den Milliardär Christian Grey alias Jamie Dornan kennenlernen.

In der Rolle als besorgter Stiefvater schlägt der Schauspieler einen neuen Weg ein, denn bisher war der Kanadier eher in zwielichtigen Rollen zu sehen. Neben Auftritten in Hollywoodfilmen wie „Butterfly Effect“ und „Blade: Trinity“ ist er vielen hierzulande auch aus der Serie „Californication“ bekannt, in der er in einigen Episoden an der Seite von David Duchovny (53) spielte. „Shades of Grey“ wird derzeit im kanadischen Vancouver gedreht – in die Kinos soll die Adaption der erotischen Romantrilogie von E.L. James (50) aber erst im Februar 2015 kommen.

Anzeige


Kommentare


Blogs