„Shades of Grey” mit Dakota Johnson und Charlie Hunnam
Fans starten Petition für anderen Cast

Erst vorgestern Abend gab „Shades of Grey“-Autorin E. L. James (50) via Twitter bekannt, dass Dakota Johnson (23) und Charlie Hunnam (33) in die Rollen der Romanfiguren Anastasia Steele und Christian Grey schlüpfen werden. Viele Fans sind damit nicht einverstanden und protestieren.

  • Dakota Johnson und Charlie Hunnam

    Foto: Getty Images

    Mit Dakota Johnson und Charlie Hunnam als „Shades of Grey“-Darsteller ist nicht jeder Fan einverstanden



Als E. L. James twitterte, dass Dakota Johnson und Charlie Hunnam die Hauptrollen in der geplanten „Shades of Grey“-Verfilmung spielen werden, waren die Reaktionen groß – und vor allem vollkommen unterschiedlich!

Anzeige

Viele Anhänger der Erotikbuchreihe freuten sich, dass endlich feststeht, wer die Hauptrollen spielen soll. Doch nicht alle Fans verfielen in Jubelstürme. So mancher Leser war geradezu wütend darüber, dass die Wahl auf Dakota und Charlie fiel. Jetzt wurde sogar eine Petition gestartet. Die Forderung: Matt Bomer (35) und Alexis Bledel (31) sollen das „Shades of Grey“-Paar spielen!

„Matt Bomer ist der perfekte Christian Grey und Alexis Bledel ist die perfekte Schauspielerin, um Anastasia Steele zu mimen, und wenn sie es nicht sind, wird es niemand sein“, heißt es in der gestarteten Petition auf „change.org“. „Ich habe die komplette Trilogie gelesen und ich kann versichern, dass Matt der perfekte Schauspieler für diesen Film ist, ebenso wie Alexis. Also bitte, bitte, alle von Grey-Besessenen und Bomer-Fans, wir brauchen diese Schauspieler. Für uns werden sie immer Christian Grey und Anastasia Steele sein.“

Aktuell hat die Petition gegen Dakota Johnson und Charlie Hunnam als „Shades of Grey“-Hauptdarsteller bereits knapp 17.000 Unterschriften gesammelt. „Wir können alles schaffen, Leute, alles“, heißt es am Schluss. Ob sich Autorin E. L. James sowie die anderen Verantwortlichen des Films allerdings von einer Petition dazu bewegen lassen, Matt Bomer und Alexis Bledel casten zu lassen, ist mehr als fraglich. Immerhin soll „Shades of Grey“ bereits am 1. August 2014 in die Kinos kommen und der Dreh müsste demnach sehr bald starten.


Kommentare


Blogs