Kampagne für deutschen Designer Philipp Plein
Na bitte Lindsay, geht doch!

Sie kann es auch MIT Klamotten! Lindsay Lohan (25) hat einen Lauf – zumindest was ihre Modelkarriere betrifft. Erst zeigte sie sich nackt im amerikanischen „Playboy“, dann in Dessous in der australischen „Maxim“ – und jetzt äußerst reizvoll in Designer-Mode!

Und zwar vom Münchener Modemacher Philipp Plein (33). Für seine neue Kollektion wählte er wieder das US-Starlett, um sie für seine Kampagne abzulichten. Dabei schafft er es ganz hervorragend, LiLo so richtig schön und sexy in Szene zu setzen.

Anzeige

Im bunten, trägerlosen Kleid, in unschuldigem Weiß, in Ausgehschwarz oder knalligem Rot – Lindsay füllt die Stücke mit dem jeweils entsprechenden Etwas.

Super, Lindsay, so kann es weitergehen!

Sind Sie bei Facebook?
Dann werden Sie Fan von Stylebook.de!

Kommentare


Blogs