Taylor Swift und Selena Gomez
Das macht ihre Freundschaft aus

Katy Perry (28) hat Kristen Stewart (23), Rita Ora (22) chillt und singt mit Cara Delevingne (20) und auch Selena Gomez (20) hat ihre beste Freundin: Country-Sternchen Taylor Swift (23). Die zwei verbindet eine ganz besondere Freundschaft.

Das verrät Selena Gomez im Gespräch mit Talkmasterin Ellen DeGeneres (55). Sie schwärmt in den höchsten Tönen über ihre BFF. „Wir sind jetzt seit fünf Jahren befreundet“, so die singende Schauspielerin. Beide haben sich backstage bei einem Konzert der „Jonas Brothers“ kennen gelernt – seither sind die Freundinnen unzertrennlich. „Sie ist eines der stärksten Mädchen, die ich jemals getroffen habe, und unglaublich leidenschaftlich.“

Anzeige

Beide sind Mitglied in dem von Taylor Swift gegründeten „Lonely Girls Club“, zu dem noch vier weitere Freundinnen gehören. So treffen sich die Mädchen, bestellen Junkfood, Taylor Swift backt Kuchen und dann sprechen die Showbiz-Girls über Dinge, über die alle Mädchen in ihrem Alter sprechen: Jungs und ihr Leben als Single.

Auch beim Songschreiben holt sich Selena Gomez Rat und Tipps von ihrer Freundin Taylor Swift – auch wenn sich die Musik der beiden stark unterscheidet. „Sie hat offensichtlich ihre eigene Technik, Hits zu schreiben und es klappt hervorragend. Ich halte es selbst nicht ganz so persönlich, aber sie hat mich schon super beraten.“ Privat und auch beruflich ein Team – so soll es bei einer echten Mädchenfreundschaft doch sein.
 

Kommentare


Blogs